Daraus ein GIF, bitte!

Daraus ein GIF, bitte! Nein, es folgt kein GIF. Mehr dazu gleich weiter unten ;) 
Nachdem Toko, Lena, eine Freundin von Toko und ich gestern lieber in einer ganz komischen Bar abhingen (Menschen aller Geschlechter machten abwechelnd mit anderen Menschen komische Dinge ....), geht es heute weiter mit Fotos aus NYC. Ich wurde in der Zwischenzeit Amerikanisiert und kaufte mir Nikes, eine XXL-Jogginghose und eine Cap. Werde so vermutlich auch nach Hause fliegen und einen auf totale busy Amitante machen. Lena wird parallel die Tussen-Barbie spielen mit pinkem Jogger, UGGs (Fake) und meinem pinken Koffer. Mal gucken, was die Flughafenleute und Toko so aushalten.
So, was haben wir abseits schummriger Knutsch-Bars (wir waren nicht involiert) und Abflugsplanungen noch so gemacht?Am Freitag haben wir uns die Stadt von oben angesehen. Oder eher von so ein bisschen oben mit ein bisschen Gestrüpp zwischendrin. Wir waren im auf dem Highline Park. Der ist über den Straßen und läuft an alten Bahnschienen entlang. Wunder-wunder-wunderschön! Vor allem im Sommer bestimmt mega geil weil es dort große Holzliegen gibt. So ein Sonnenbad mit Blick auf die Freiheitsstatue während der Mittagspause ist glaube ich eines der Dinge, für die man schon gut und gern arbeiten kann. Mensch, ich bin neidisch. Scheeee war's. Und ich finde mich im Nachhinein mit Cap und Zopf durchs Löchlein gar nicht so doof aussehend. Merk ich mir, ich mag die Cap. Toko übrigens auch, er trägt sie gerade im Hotelzimmer. Aber ich werde sie verteidigen. Danach waren wir übrigens lecker dinnieren, ich sah einen Yoda-Muffin und zur "blauen Stunde" stand ich oben auf dem Top of the Rocks. Diesmal dann mit Blick auf ganz NYC. Die "blaue Stunde" ist so ein Fotografending. Irgendwann kurz nach Sonnenuntergang. Vielleicht so, wie die Prime Time im TV. Die beste Sendezeit am Tag, als Stunde angegeben, aber in Wirklichkeit (wenn man die Werbung abzieht) etwas kürzer. Lena und ich machten dort das vielleicht anzüglichste Bild unseres Lebens - und das ganz ohne Nacktheit und Unterwäsche-Shooting.. (siehe letztes Foto)
Und nun zum GIF: Mein Lieblingstwitterer (@hermsfarm / natürlich neben @tokoo) sagte mal, dass ihm zu jeder Lebenssituation zwar keine passende Antwort, aber ein passendes GIF einfallen würde. Und genau das ist im Urlaub gerade der Fall. Scheint der Running Gag zu werden und ich wünschte, ich könnte so schnell meine Kamera zücken, wie ich GIFs erstellen will. Menschen tun lustige Dinge in der Öffentlichkeit oder Lena tanzt. Das kann sie ziemlich gut so nebenbei. Oder Toko macht lustige Bewegungen und springt plötzlich in eine Pfütze. Ich sollte irgendwas entwickeln, was einfach alle zehn Minuten die Umgebung als kurzes GIF wiedergibt. Ich hätte meinen Spaß, ganz bestimmt. Besonders toll: GIFs von Menschen, wie sie gucken, wenn sie durch die Kamera sehen und ein Bild machen. Achtet mal drauf! 

Und nun folgt die Bilderflut!

Daraus ein GIF, bitte!Daraus ein GIF, bitte! Daraus ein GIF, bitte! Daraus ein GIF, bitte! Daraus ein GIF, bitte! Daraus ein GIF, bitte!Daraus ein GIF, bitte! Daraus ein GIF, bitte!
Daraus ein GIF, bitte!
Daraus ein GIF, bitte! Daraus ein GIF, bitte!Daraus ein GIF, bitte! Daraus ein GIF, bitte!
Mehr NYC Gebrabbel über News, Fotos, sonderbare Dinge und dicke Menschen in Drehtüren lest ihr natürlich auch bei Lena und Toko. Die beiden sind sowieso sehr attraktiv, allein deswegen lohnt sich ein Blick Klick.
 

wallpaper-1019588
Neue Besetzung für HBOs The Last of Us in Staffel Zwei
wallpaper-1019588
Neue Besetzung für die zweite Staffel von HBOs The Last of Us
wallpaper-1019588
Octopath Traveler aus dem Nintendo eShop entfernt: Einblicke und Spekulationen
wallpaper-1019588
„Balatro“ im Mittelpunkt der Kontroverse nach plötzlicher Altersfreigabe-Änderung und Entfernung aus Stores