Dann steht es also fest,...

... in diesem Jahr werde ich kein neues Buch mehr anfangen.Bei "Feigen in Detroit" von Alia Yunis muss ich noch knapp 100 Seiten lesen. Obwohl ich das Buch als solches nicht weiterempfehlen würde, gibt es doch immer wieder einige recht unterhaltsame Szenen, die sich dann erstaunlich schnell lesen lassen. Mal sehen vielleicht lese ich heute Abend noch ein paar Seiten, aber "Dinner for One" geht heute vor. In diesem Sinne "The same as every year, Miss Sophie?"-"The same as EVERY year, James!" Mit dieser Aussage schließe ich mich einer Tradition an und wünsche allen - wie jedes Jahr - A happy new year oder zu deutsch: Guten Rutsch!

wallpaper-1019588
Golf bei den European Championships Berlin/Glasgow
wallpaper-1019588
Exklusive Premiere: ELIS NOA veröffentlicht das expressive Video zu “For Her”
wallpaper-1019588
Huawei Mate 20 Pro: Vermeintlicher Dummy zeigt gebogene Seiten
wallpaper-1019588
Berghasen Produkt-Lieblinge: Herbst- & Winter-Special!
wallpaper-1019588
Intensive Wandlung – Wir dehnen und weiten uns aus
wallpaper-1019588
Das Allgäu mit 5 Sinnen erleben
wallpaper-1019588
Domus Vivendi beginnt mit Arbeiten am Büroobjekt THE CIRCLE auf Mallorca
wallpaper-1019588
Tokyo Ghoul-Schöpfer Sui Ishida wirkt bei brandneuem Switch-Spiel mit