Dankeschön meine lieben Leserinnen und Leser!

Grüezi mitenand!
Zuerst möchte ich ganz herzlich meine 300. Leserin, die liebe Kath von "Creative Sis", begrüssen!Willkommen auf meinem Blog!
Ich freue mich natürlich riesig darüber, dass Ihr, liebe Leserinnen und Leser,meinen Blog immer wieder besucht.Als ich im Januar 2011 meinen Blog hier eingestellt habe, hätte ich nie gedacht, dass ich damit auf so grosses Interesse stossen würde.Vielen Dank!
Ihr wisst ja, dass ich monatlich meine Posts und Eure lieben Kommentare in der Papeterie zu einer Broschüre binden lasse. Hier könnt Ihr meine acht Broschüren sehen.Links beginnt es mit dem Monat Januar, rechts endet es mit dem Monat August.
Wisst Ihr, weshalb die Broschüren immer dicker werden?
Nein, ich habe nicht mehr Posts eingestellt. Das habe ich Euch zu verdanken!Ich bekomme von Euch sooooo viele liebe Kommentare!!!!Es sind die zahlreichen Kommentare, welche die Broschüren immer dicker werden lassen....
TAUSEND DANK EUCH ALLEN!!!!  
Dankeschön meine lieben Leserinnen und Leser!
Die Broschüren der vergangenen acht Monate habe ich in diese Kiste gelegt....Ganz schön schwer ist sie geworden!
Dankeschön meine lieben Leserinnen und Leser!
Nochmals herzlichsten Dank an Euch, liebe Leserinnen und Leser!Ich freue mich, wenn Ihr meinen Blog auch in Zukunft besucht.
So..... nun zeige ich Euch, was ich in den vergangenen Tagen gemacht habe.
Unser Zwetschgenbaum trägt reife Früchte....
Dankeschön meine lieben Leserinnen und Leser!
Aus den Früchten habe ich Marmelade gekocht....
Dankeschön meine lieben Leserinnen und Leser!
Dankeschön meine lieben Leserinnen und Leser!
Zwetschgen-Zimt - eine herrliche Kombination!
Dankeschön meine lieben Leserinnen und Leser!
Dankeschön meine lieben Leserinnen und Leser!
Dankeschön meine lieben Leserinnen und Leser!
Unser Zwetschgenbaum hat schon ein ganz beachtliches Alter....Er passt also perfekt zu mir ;o)))
Dankeschön meine lieben Leserinnen und Leser!
Dankeschön meine lieben Leserinnen und Leser!
Zwetschgentaschen habe ich gebacken....
Dankeschön meine lieben Leserinnen und Leser!
Auf ein Stück Blätterteig (ausgewallt) legt man eine Scheibe Marzipan sowie eine halbe Zwetschge (eingeschnitten). Die Teigränder werden mit Ei bestrichen. Die Zwetschgen bestreut man mit gehackten Mandeln, Hagelzucker und Zimt.Dann ab in den Backofen.....Lauwarm mit einer Kugel Vanilleglacé serviert - ein wahrer Traum....
Dankeschön meine lieben Leserinnen und Leser!
Euch allen wünsche ich von ganzem Herzen ein wunderschönes Wochenende.
Es grüsst EuchEure Yvonne

wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Jarle Skavhellen – Pilots [EP]
wallpaper-1019588
Max Laier gewinnt die Gut Bissenmoor Classic
wallpaper-1019588
heissgeräucherter Lachs mit Champignons,Dill und Zwiebel
wallpaper-1019588
Nokia 8 fällt bei Kamera-Benchmark komplett durch
wallpaper-1019588
Montagsfrage
wallpaper-1019588
{Montagsfrage} Schreibst du überwiegend Rezensionen über Bücher, die dir gefallen, oder auch über Bücher, die dir nicht gefallen?
wallpaper-1019588
Nudelsalat Caprese mit Hähnchenbrustwürfeln
wallpaper-1019588
Literarisches von der FBM18