Damn shitfuckin’ live; life — //

Manch­mal ertrag’ ich das alles nicht. Also diese Welt. Und das darin. Und das herum. Das rund­herum in dieser Welt. Dann muss ich schnell Musik hören.

Musik wie diese hier.


Death In June - Fall Apart

Ich frage mich in diesem Zusam­men­hang, nein, im Zusam­men­hang des öffentlichen Post­ings dieses Videos, ob ich vielle­icht direkt verknüpft in eine rechte Ecke gestellt werde? Wenn ich mir das Netz so durch­lese[1], dann sind Death In June[2] zum Teil ganz böse recht­sradikal ver­schrien. Und ich kann das auf­grund der Infor­ma­tio­nen die ich so erfahre nicht mal verü­beln. ABER… ich liebe diesen Song. Ich werde ihn wohl immer mögen, völ­lig unab­hängig von dem, was diese Band sonst noch so aus macht. Oh ja, ich mag diesen Neo Folk… manchmal.

Und…


David Bowie - Heroes

Dann wohl das!


JOY DIVISION -Love Will Tear Us Apart

Oder jenes.


JOY DIVISION - Transmission

Da fällt mir auf: was macht dieser bek­loppte Bono in diesem großar­ti­gen Video, zer­labert diesen großar­ti­gen Text… Oh man… *gen­ervt* Sonst wäre das ein großar­tiges Youtube-VIdeo…

Hier…


David Bowie - Ziggy Stardust

Unglaublich, dieser Song. Und das alte MTV Logo… 90er at it’s best!


Massive Attack - Teardrop


wallpaper-1019588
Spanischer Paprikakuchen
wallpaper-1019588
sommerlich, Ceviche und Melone mit Verjus
wallpaper-1019588
Mit ätherischen Ölen durch den Sommer
wallpaper-1019588
Creamy Blueberry Bowl
wallpaper-1019588
Apple Pay – endlich auch in Deutschland
wallpaper-1019588
#HerbstOutfit in Animalprint-Bluse, Burberry Trenchcoat und Kaschmir Haube von MOGLI & MARTINI*
wallpaper-1019588
Tolo’s Bar & Restaurant
wallpaper-1019588
Pink Box - Nude is the new Pink - unboxing