daaruum Pop-up-Store

Die junge Berlinerin Nilam, besser bekannt als daaruum, ist ein echtes Phänomen: Auf dem Videoportal YouTube veröffentlicht die 24 Jährige seit knapp vier Jahren Videos, deren Erfolg auf einen Blick zu erkennen ist. Mittlerweile hat der Kanal fast 840.000 Abonnenten, die gespannt dem Geplaudere lauschen. Dabei geht es nicht nur ganz klischeehaft um Schminke, Klamotten, Frisurenanleitungen. Sie nimmt ihre Zuschauer mit auf Reisen, erzählt Dinge, die mitten aus dem Leben stammen oder belustigt ihre Zuschauer auch mal mit Challenges.

“Nilam, machst du mal ein Fantreffen?”

Eine Frage, die man sehr häufig unter ihren Videos findet. Anfang September dann die riesen Überraschung für alle Fans: daarum eröffnet einen Shop in Berlin. Genauer gesagt einen Pop-up-Store. Heute. Für fünf Stunden.

Was euch erwartet? Die geballte Power aus daaruums Favoriten. Die 24 Jährige ließ verlauten, dass sowohl Sachen aus ihrem eigenen Heim als auch Stücke und Designer, welche sie besonders liebt – ihr Unwesen treiben.

Wo? Max Beer Strasse 2-4, 10119 Berlin

Wann? Heute! Von 14 – 19 Uhr

Und natürlich wäre dies keine gehypte Veranstaltung, wenn nicht mindestens eine Sache besonders wäre: Die Einnahmen werden komplett gespendet. An welche Organisation das Geld gehen wird, soll mit den Fans besprochen werden.

Für alle, die heute leider nicht dabei sein können: Wir werden für euch vor Ort sein, und euch die ein oder anderen schönen Momentaufnahmen mitbringen.


wallpaper-1019588
Premiere: Anger beweihräuchern mantraartig die Liebe in ihrem neuen Song „Love“
wallpaper-1019588
Kanji lernen – So geht’s schnell und einfach!
wallpaper-1019588
Dellinger Haus – Abschiedspartyfotos und Abrissfotos
wallpaper-1019588
Kurz hinterfragt
wallpaper-1019588
PKS Nordrhein-Westfalen; Messerangriffe sind ein urdeutsches Gewaltverbrechen…
wallpaper-1019588
Deutsche Denunzianten Republik
wallpaper-1019588
Das Kulturministerium und die Frisöre
wallpaper-1019588
Pferdeboxen mag ich gar nicht. Ich finde ja...