Cyberpunk 2077 erweitert seine Ray Tracing Features mit Nvidias neuen 4000-Karten

Cyberpunk 2077 erweitert seine Ray Tracing Features mit Nvidias neuen 4000-Karten

Cyberpunk 2077 soll bald ein Update erhalten, das die Raytracing Features des Spiels erweitern wird. Die neue Einstellung, genannt „Raytracing: Overdrive", wurde im Rahmen der Präsentation der RTX 40-Serie von Nvidia angekündigt. Dieser Modus ermöglicht eine genauere Beleuchtung und Schatten im Spiel sowie verbesserte Reflexionen. Vor allem die Raytracing-Reflexionen in voller Auflösung sind sehr interessant, da sie eine noch bessere Qualität bieten als die derzeit verfügbaren und das auffälligste der vielen Raytracing Features darstellen. Es bleibt zu hoffen, dass dieses Update noch vor der Veröffentlichung der Phantom Liberty Erweiterung erscheint, damit die Spieler die Vorteile gemeinsam mit den neuen Inhalten genießen können. Erst kürzlich sah sich das Spiel erneut an der Spitze der Steam Charts mit täglich mehr als 1 Millionen Spielern und bald wird das Spiel auch noch deutlich besser aussehen.

Viele der neuen Funktionen nutzen die Features der neuen RTX 40-Serie von NVIDIA und werden auf den neuesten Karten NVIDIAs am besten laufen. Die Einstellung „Raytracing: Overdrive" soll den aktuellen Stand von Cyberpunk 2077 in Bezug auf Beleuchtung, Schatten, Reflexionen und globale Beleuchtung verbessern. Dies wird eine deutliche Verbesserung für Spieler sein, die diese Funktionen nutzen können, um ein noch realistischeres Erlebnis zu schaffen. In Bezug auf die Leistung ist unklar, wie viel besser oder schlechter diese neue Einstellung sein wird, innerhalb der Präsentation fand sich nur die Aussage, dass die neue 40er Serie bis zu 4x bessere Performance als die 3090 Ti bietet.

Die Verbesserungen im Detail:

  • Nvidia RTX Direct Illumination (RTXDI) verleiht jedem Neonschild, jeder Straßenlaterne, jedem Autoscheinwerfer, jeder LED-Werbetafel und jedem TV-Gerät akkurate Raytracing-Beleuchtung und Schatten und taucht Objekte, Wände, vorbeifahrende Autos und Fußgänger in akkurates farbiges Licht.
  • Indirekte Beleuchtung und Reflexionen werden jetzt mehrfach reflektiert, während die vorherige Lösung nur einmal reflektierte. Das Ergebnis ist eine noch präzisere, realistischere und realistischere globale Beleuchtung, Reflexionen und Selbstreflexionen.
  • Raytracing-Reflexionen werden jetzt in voller Auflösung gerendert, was ihre Qualität weiter verbessert.
  • Dank der verbesserten, stärker physikalisch basierten Beleuchtung sind keine weiteren Okklusionsverfahren mehr erforderlich.

Wie gefällt dir dieser Beitrag? Cyberpunk 2077 erweitert seine Ray Tracing Features mit Nvidias neuen 4000-Karten

0,0 / 5 bei 0 Bewertungen

Cyberpunk 2077 erweitert seine Ray Tracing Features mit Nvidias neuen 4000-Karten

Magnus Ohle

Begeistert verfolge ich die Videospiel Industrie, ihre Ankündigungen und alles rundherum um hier darüber zu berichten!

Alle Beiträge

Das könnte dich auch interessieren


wallpaper-1019588
FromSoftware Stellenausschreibung deutet auf ein neues Armored Core Projekt
wallpaper-1019588
Take-Two kündigt People Can Fly Entwickler für „Project Dagger“
wallpaper-1019588
Verschiedene Möglichkeiten der Terrassenüberdachung
wallpaper-1019588
Tinykin diesem charmanten Game Pass Spiel solltest du eine Chance geben