#CYBERKRIMINALITÄT:ein Test für Ihre Sicherheit!

#CYBERKRIMINALITÄT:ein Test für Ihre Sicherheit!
Das ist nicht Schnee von gestern, sondern nach wie vor brisant und hochaktuell!
Im April vergangenen Jahres berichteten alle Medien nach einem Hinweis der Staatsanwaltschaft Verden, dass Unbekannte die Zugangsdaten zu rund 18 Millionen E-Mail-Konten gestohlen hatten, wovon Kunden aller großen E-Mail-Anbieter in Deutschland betroffen seien.
Die Justiz rechnet damit, dass insbesondere „frische Mail-Konten“ geknackt wurden und die diese bereits aktiv missbraucht würden. Erste Fälle von Spam-Missbrauch seien schon aufgetreten.
Da die Cyber-Kriminalität keine Pause macht, ist es gut und wichtig, die Sicherheit des eigenen E-Mail-Accounts zu checken.
Einen KOSTENLOSEN Test bietet das Hasso Plattner Institut mit dem
IDENTITY LEAK CHECKER"
Nach eigenen Angaben hat das HPI rund 170 Millionen Datensätze gesammelt - aus Hackerforen, sozialen Netzwerken oder Ankündigungsseiten für sogenannte Leaks. Ob die eigenen Daten dabei sind, lässt sich auf einer Webseite des Instituts checken. Wer dort seine Email-Adresse eingibt und das zur Sicherheit eingebaute Zahlenrätsel richtig angibt, für den durchforstet das Tool dann die Datenbank.
Laut HPI werden in das Onlinetool eingegebene E-Mail-Adressen verschleiert. Selbst für den Fall, dass sich Hacker einen Zugriff auf die Datenbank des Instituts verschaffen würden, wäre die Attacke somit erfolglos und die Email-Adressen der Nutzer sicher. Das Hasso-Plattner-Institut ist eine privat finanzierte Abteilung der Universität in Potsdam. Gründer und Namensgeber ist der SAP-Gründer Hasso Plattner.
Hier ist der Link zum Check:
https://sec.hpi.uni-potsdam.de/leak-checker/statistics
Und so sieht das Antwortschreiben -bestenfalls -aus:
Ergebnis Ihrer Anfrage bei HPI Identity Leak Checker
Glückwunsch: Ihre E-Mail-Adresse ...........................taucht nicht in unserer Datenbank auf. Das garantiert jedoch nicht, dass keine Ihrer persönlichen Informationen gestohlen wurden.
Haftungsausschluss: Wir übernehmen keine Haftung für die Vollständigkeit und Korrektheit der bereitgestellten Informationen unseres Dienstes. Die Daten werden automatisch gesammelt und entsprechend für Abfragen aufbereitet. Wir werten für unseren Dienst nur öffentlich im Internet verfügbare Quellen aus und können keine Vollständigkeit garantieren. Wir bereiten nur den Teil der im Internet veröffentlichten Identitätsdatenbanken auf und haben keinen Zugriff auf "analoge Daten", also z.B. Daten, die physikalisch von Betrügern ausgetauscht werden oder Daten die von Dokumenten (Reisepass, Ausweis, Rechnungen, persönliche Briefe) abgeschrieben wurden.
Ihr HPI Identity Leak Checker Team


wallpaper-1019588
[Comic] Nightwing [11]
wallpaper-1019588
8 Hundejahre in Menschenjahre
wallpaper-1019588
[Comic] Black Magick [3]
wallpaper-1019588
Wagah-Border – Wo Militärs seltsam laufen