#CyanogenMOD 10.1.2 auf dem #Samsung Galaxy S2 (I9100G) installieren – Anleitung

cyanogenmod-logo2

Nachdem wir euch hier eine Anleitung zum installieren des CyanogenMod auf dem Samsung Galaxy S präsentiert haben, folgt nun als nächstes Smartphone das Samsung Galaxy S2 (9100G).

Achtung: Diese Anleitung ist nur für das Samsung Galaxy S2 in der G-Version, nicht für das “normale” S2 ohne G!

Wichtig: Das flashen der CyanogenMOD Version geschieht auf eigene Gefahr! Wir haften für keine Schäden und empfehlen vorher ein Backup der Daten zu erstellen, die für euch wichtig sind (SMS, Bilder, MP3 Files etc.)

P.S: Wie ihr eure IMEI Nummer bzw. den EFS-Ordner VORHER sichert, erfahrt ihr hier: Anleitung

Anleitung:

Achtung: externe Speicherkarte benötigt!

Vorab folgendes downloaden:

  1. Die Root Kernel Datei  ”Blazing_Kernel_v12_CWM6_MOD.zip” ohne zu entpacken auf die externe Speicherkarte kopieren und das Smartphone ausschalten
  2. Falls ihr kein Samsung Kies installiert habt, bitte die Samsung USB Treiber installieren. Solltet ihr Samsung Kies schon installiert haben sind die Treiber schon vorhanden. Dann bitte den Taskmanager starten und Kies komplett beenden, so das kein Eintrag von Kies mehr im Taskmanager zu finden ist.
  3. Odin starten
  4. Smartphone durch drücken der Tastenkombination “Lautstärke runter + Home Button + Ein/Austaste” in den Downloadmodus bringen
  5. Smartphone  nun mit dem USB Kabel an den PC anschließen. Odin sollte nun im Fenster links unten “Added” anzeigen und im Feld darüber sollte nun der Eintrag “ID:COM” farblich hinterlegt sein
  6. Nun die Datei “I9100GXXLSR_I9100GDBTLS1_DBT.zip” entpacken und die darin enthaltene Datei “I9100GXXLSR_I9100GXXLSP_I9100GDBTLS1_HOME.tar.md5” unter dem Feld PDA in Odin einfügen. Durch Start das flashen der Firmware bestätigen und warten bis das Smartphone neu gestartet ist. Nun ist die aktuellste Version von Android installiert. Jetzt das Smartphone nicht großartig einrichten, sondern nach der Grundkonfiguration wieder ausschalten.
  7. Jetzt durch die Tastenkombination “Lautstärke hoch + Home Button + Ein/Austaste” in den Recovery Modus starten
  8. Nun den Eintrag “update from sdcard” oder ähnlich auswählen und nach der Root-Kernel-Zip-Datei suchen. Diese dann installieren
  9. Das Smartphone nun rebooten und nachdem es komplett hochgefahren ist, die Google Gapps und die CyanogenMod ZIP-Dateien ohne diese zu entpacken auf das Smarpthone kopieren. Danach das Smartphone wieder ausschalten
  10. Schaltet nun das Smartphone  durch die Tastenkombination “Lautstärke hoch + Home Button + Ein/Aus-Taste” wieder ein. Das Smartphone startet nun in der CWM
  11. Wählt hier nun den Eintrag “Install zip from sdcard” und wählt die Datei “cm-10.1.2-i9100g.zip” und bestätigt die Installation mit”Yes”. Nach der Installation betätigt ihr noch “wipe data/factory reset” und “wipe cache partition“
  12. Nun alles mit “Reboot system now” abschließen. Da CyanogenMod das erste mal gestartet wird dauert der Start etwas länger. Nachdem dieser beendet ist, wird euch auffallen, dass der Google Play Store, Gmail etc. fehlt. Dieser darf aus rechtlichen Gründen nicht bei CyanogenMod direkt dabei sein, kann aber nachinstalliert werden. Hierzu wie bei der Installation von CyanogenMOD in den CWM starten und dort die Datei “gapps-jb-20130301-signed.zip” installieren. Nach den Reboot steht der Google Play Store ganz normal zur Verfügung und dort können auch die anderen fehlenden Apps (Gmail, Google Maps etc.) runtergeladen und installiert werden.

Hinweis: Durch das installieren von CyanogenMOD ist kein verbinden des Smartphone mit Samsung Kies mehr möglich. Ist auch nicht mehr nötig, denn Updates erhaltet ihr nun von CyanogenMOD direkt.

+0 -0

wallpaper-1019588
93. Stück: Kinojahresrückblick 2018 – der größte Schrott
wallpaper-1019588
„Time to Say Goodbye“: Die letzte Fahrt der 90 Jahre alten Pendelbahn auf die Mariazeller Bürgeralpe
wallpaper-1019588
Attack on Titan ab sofort auf Netflix
wallpaper-1019588
Kuschlige Gefährten fürs Leben von Freia Dolls + Verlosung
wallpaper-1019588
BATS: Natürliche Härte
wallpaper-1019588
Drahla: Nur keine Angst
wallpaper-1019588
Richtige Bildergrößen für WordPress Webseiten finden
wallpaper-1019588
„Ich stecke im falschen Leben fest“, sagte die Frau im Coaching.