CW kauft Konzept für neue SF-Mystery-Serie


Der amerikanische Sender CW hat ein Konzept für eine neue SF-Mystery-Serie gekauft. Dies berichtet Deadline. Dabei handelt es sich um einen Entwurf, für den Michele Fazekas und Tara Butters verantwortlich zeichnen. Die beiden sind Serienfans als die Erfinder von Reaper bekannt. 
Im Zentrum der Geschichte steht eine Frau, die herausfindet, dass der Kosmetikkonzern für den sie arbeitet, in Wahrheit eine Tarnung für eine staatliche Organisation ist, welche die Aktivitäten von Außerirdischen auf unserem Planeten überwacht.  Das Ganze wird als Dramedy mit übernatürlichem Einschlag beschrieben. Man kann also davon ausgehen, dass die Serie, sollte sie überhaupt in Produktion gehen, sich wohl nicht allzu ernst nimmt.
Warten wir mal ab, was sich daraus entwickelt.
Link: Bericht bei Deadline