Čupavci

ČupavciČupavci
Rezept:
  • Biskuitteig:
  1. 300 Gramm Mehl
  2. 1 Päckchen Backpulvar
  3. 50 Gramm Margarine
  4. 250 Gramm Zucker
  5. 2 Eigelb
  6. 200 Milliliter Milch

Alle Zutaten mixen, das Eiweiß steif schlagen und danach unter den Teig rühren. Den Teig in einen mit Margarine eingefettetes Backblech geben und bei 180 Grad ca. 20 Minuten auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen backen.
Tipp!
Der Zahnstochertest:
Um zusehen ob der Teig fertig gebacken ist, nehme einen Zahnstocher steche in den Teig bis zum Boden und halte in direkt an deine Lippe. Sollte er noch feuch sein, muss er noch etwas backen. Ist er trocken, raus mit dem Teig!
Den Teig abkühlen lassen. Wenn er abgekühlt ist, in Wurfel schneiden. Größe nach belieben.
  • Nun zur Schokoladencrème:
  1. 200 Milliliter Milch
  2. 200 Gramm Margarine
  3. 250 Gramm Zucker
  4. 150 Gramm zartbitter Blockschokolade / Kuvertüre

Alles in einem Topf und erhitzen, bis es zu einer homogenen Masse geworden ist.
Wichtig!
Nicht kochen lassen, nur erhitzen.
Nun benötigen wir noch Kokosraspeln. Für die Menge an Teig dürften 2 Tüten reichen.
Fertigstellung:
Die vorgeschnittenen Stücke beidseitig in die Creme tunken und dann in Kokosraspeln wälzen.
Die fertigen Stücke abkühlen lassen, sodass die Schokoladencréme anziehen kann
Tipp!
Lass den Biskuitteig nicht zu lang in der Schokoladencrème, er saugt sich schnell voll.
Schütte nicht die komplette Tüte Kokosraspeln in eine Schüssel. Belege nur den Boden und schütte nach und nach Kokosraspeln hinein. So bleiben die Raspeln schön weiß. Den Biskuitteig nicht zu fest beim wälzen zusammen drücken.
Ein Živeli auf die Kalorien und Guten Appetit!

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte