Crysis 3 – offiziell angekündigt dazu Bilder und Informationen

Nachdem eine ganze Reihe von Gerüchten im Umlauf zu dem Spiel Crysis 3 waren, hat nun der Publisher Electronic Arts es offiziell angekündigt. Als Entwickler ist wieder, wie auch bei den Vorgängern, Crytek zuständig. Das Spiel erscheint für die Playstation 3, die Xbox und den PC.

Crysis 3

Wie EA mitteilte ist es nicht mehr möglich „das bestgehütete Geheimnis in Sachen Ego-Shooter“ länger geheim zu halten“. Wie weiter mitgeteilt wurde sollen bereits am 16. April 2012 weitere Informationen zu Crysis 3 folgen, dies meldete Gamespot.

Doch wie es so ist, ein offizielles Setting ist noch nicht bekannt gegeben worden, aber dafür kursieren bereits wieder Gerüchte was das Setting angeht. So soll CVG zufolge der Shooter in einem zerstörten New York spielen. Die Stadt ist bereits soweit zerstört und im begriff von der Natur übernommen zu werden, dies würde auch zu den ersten Bildern passen.

Auf einem der Bilder ist ein Soldat in einem Nano-Anzug zu sehen, der einen Bogen bei sich trägt. Nach dem Bild zu urteilen kommt bei Crysis 3 wieder etwas mehr Natur zum Vorschein, wie es bereits bei Crysis 1 der fall war.

Bereits gestern war versehentlich das Produkt Crysis 3 auf der Origin-Plattform aufgetaucht. Auch ein Preis wurde da angezeigt, dieser war 49,99 Dollar. Mittlerweile sind diese Informationen wieder verschwunden.

Mehr zu Crysis 3 lest ihr dann am 16. April hier.

Crysis 3
Crysis 3
Crysis 3



wallpaper-1019588
Homeworld 3 – ein RTS für Anfänger und Veteranen mit grandioser Grafik und sparsamen Mikromanagement
wallpaper-1019588
The Callisto Protocol Gegner sollen nicht nur Gefährlich sondern auch beängstigend sein
wallpaper-1019588
Ravenbound will Roguelike mit einer Open World kombinieren
wallpaper-1019588
Garten winterfest machen: eine 12-teilige Checkliste für einen schnellen Überblick