Crunchyroll: Erste Simulcast-Titel für Sommer angekündigt

Crunchyroll: Erste Simulcast-Titel für Sommer angekündigt
Wie nun die Verantwortlichen von Crunchyroll kürzlich bekannt gaben, werde man im kommenden Sommer die Anime-Serien ,,To the Abandoned Sacred Beasts" und ,,Hakata Mentai! Pirikarako-chan" im Simulcast zeigen.

,,To the Abandoned Sacred Beasts" entsteht unter der Regie von Jun Shishido (Episodenregisseur bei Yuri!!! on Ice, Death Parade, Banana Fish) beim Studio MAPPA, während Shigeru Murakoshi (Zombie Land Saga) für das Skript zuständig ist. Als Charakterdesigner und Animationsregisseur ist Daisuke Niinuma (Episodenregisseur bei Banana Fish) mit an Bord. Chikako Kamata (Yuri!!! on Ice, Banana Fish) kümmert sich indes um das Farbdesign, während Hirofumi Morikawa den Posten des Art Directors inne hat. Der Anime wird im Juli 2019 seine japanische TV-Premiere feiern. Einen ersten Teaser-Trailer findet ihr hier.

Das Manga-Duo MAYBE, welches unter anderem für „Dusk Maiden of Amnesia" bekannt ist, startete den „To the Abandoned Sacred Beasts" Manga im Juni 2014 in Kodanshas „Bessatsu Shonen Magazine". In Japan umfasst die Reihe bislang neun Bände. Hierzulande wird die Reihe von Carlsen Manga veröffentlicht

Unser Interview mit MAYBE von der AnimagiC 2018 könnt ihr hier lesen.

Visual:
Handlung:

Die demokratische Nation Patria wurde einst auf dem gleichnamigen Kontinent gegründet. Doch aufgrund ökonomischer Konflikte teilte sich das Land und es brach ein erbitterter Bürgerkrieg zwischen der Union des Nordens und der Könfederation des Südens aus. Um den Sieg trotz ihrer schwindenden Zahlen noch davonzutragen, wendet der Norden eine verbotene Technologie an: Sie verwandeln ihre Kämpfer in monsterähnliche Soldaten, die mit gottgleicher Kraft gesegnet sind, und den Krieg schließlich zu einem Ende führen.

Die falschen Götter. Sie waren die Helden, die das Land gerettet haben, und allernorts angepriesen wurden.

Die Zeit floß ins Land und die Erinnerungen an den Krieg verblassten. Die Menschen, die ihre menschliche Form aufgaben, werden nun gefürchtet und von den Massen aufgrund ihrer Macht gefürchtet. Von nun bezeichnete man sie als „Bestien".

Der ehemalige Kapitän der falschen Götter, Hank, befindet sich auf einer Reise, um seine ehemaligen Kameraden zu finden und sie als Beast Hunter auszuschalten. Eines Tages trifft die junge Schaal auf Hank, während sie nach dem Mörder ihres entmenschlichten Vaters sucht. Sie entschließt such, Hank zu begleiten, um die Wahrheit über den Täter herauszufinden, doch die Schatten des Krieges holen sie schon bald ein.

Wohin wird Hanks Pfad ihn führen, während die Morde an seinen Kameraden auf seinen Schultern lasten?

Hakata Mentai! Pirikarako-chan

Bei ,,Hakata Mentai! Pirikarako-chan" handelt es sich um eine Co-Produktion, ebenfalls ab Sommer 2019 im Simulcast gezeigt wird. Weitere Details werden zu einem späteren Zeitpunkt enthüllt.

Visual:
Crunchyroll: Erste Simulcast-Titel für Sommer angekündigt
Handlung:

Die niedliche Pirikarako-chan lebt in einem mysteriösen Shopping Center in einer Stadt, die Hakata ähnelt, ihm aber nicht komplett gleicht. Jeden Tag macht sie sich auf den Weg, um den anderen Fruchtfeen ihrer Heimat bei ihren Sorgen zu helfen.


wallpaper-1019588
Samsung Gear S3 classic/frontier erhalten neues Firmware-Update
wallpaper-1019588
Ist Freelancing das neue Hamsterrad?
wallpaper-1019588
Verspäteter Halloween-Ride
wallpaper-1019588
Sommer-Sonne-erdbeerwoche: Tipps für entspannte Urlaubs-Tage
wallpaper-1019588
ICH HABE ZWEI REAKTIONEN, WENN ICH DAS HAUS...
wallpaper-1019588
José James – Ain’t No Sunshine (From Pier 59 Studios, NY) [Video]
wallpaper-1019588
Nintendo hat noch keine Pläne, auf das 3DS zu verzichten
wallpaper-1019588
Börsenverein reicht Beschwerde gegen die Deutsche Post beim Bundeskartellamt ein