Crowdfunding

Crowdfunding beschreibt eine Finanzierungsart durch eine anonyme Masse
Ursprünglich in den USA an den Start gegangen, findet es auch in Deutschland immer mehr Anklang. In erster Linie ist Crowdfunding eine neue Art der Finanzierung. Hierbei beschafft man sich das Geld für bestimmte Aktionen durch eine große Masse im Internet und vergibt dafür finanzielle Beteiligungen oder andere materielle Werte. Das einzelne Glied der großen Kette von Geldgebern wird Crowdfunder genannt.

Recht erfolgreich wurde dieses Finanzierungsprinzip bereits im Musikgeschäft eingesetzt. So haben sich Bands ihre neuen Alben oder Konzerte finanzieren lassen. Mittlerweile gibt es auch in Deutschland einige Plattformen für Crowdfunding (pling.de, startnext.de, inkubato.com und mysherpas.de).


wallpaper-1019588
Mit YOUR NAME bekommen wir ein visuell-emotionales Anime-Meisterwerk
wallpaper-1019588
Bundeswehr in Syrien: Rechtsanwalt erstattet Strafanzeige gegen Bundesregierung und Juristen in Deutschland
wallpaper-1019588
Von drauß‘ vom Walde komm ich her…
wallpaper-1019588
Haben Sie auch eine verkehrsberuhigte Zone zu Hause?
wallpaper-1019588
[Werbung] essence Brushed Metals nail polish 04 it's my party
wallpaper-1019588
KLEIN, FEIN, MEIN UND MIT EINEM HAPS IM MUND! Diese Schoko-Heidelbeer-Cupcakes sind der Hit auf jeder Sommerparty
wallpaper-1019588
34/100 – Next Podcast :) und Minimalisieren
wallpaper-1019588
Shaka Loves You – Summer Sessions Vol. 3 | free mixtape