Crosstrainer – was ist das eigentlich?

Viele Menschen möchten sich heutzutage gerne sportlich zuhause betätigen. Eine gute Möglichkeit hierfür ist ein sogenannter Crosstrainer. Doch was ist ein Crosstrainer? Für wen eignet er sich? Welche Vorteile bietet ein Crosstrainer und was kostet er? All das erfahren Sie in diesem Artikel.

Was ist ein Crosstrainer?

Ein Crosstrainer ist ein Sportgerät, das hauptsächlich zur Verbesserung der Ausdauer geeignet ist und gleichzeitig auch nahezu die komplette Muskulatur trainiert. Ebenfalls eignet sich ein Crosstrainer hervorragend dafür, Kalorien zu verbrennen und somit Fett zu verbrennen. Ein Crosstrainer besteht aus einem Schwungrad, zwei Pedalen für die Füße und zwei Armstangen. Grundsätzlich ist die Bewegung ähnlich zum Gehen – mit dem Unterschied, dass nicht aufgetreten wird. Zusätzlich kann meistens auch noch ein elektrischer Widerstand eingestellt werden, um die Bewegung zu erschweren.

Für wen ist ein Crosstrainer geeignet?

Durch das ganzheitliche Training, eignet sich ein Crosstrainer für zuhause für alle, die in den eigenen 4 Wänden fit bleiben möchten. Genau das richtige Trainingsgerät um ihre Ausdauer zu verbessern und auch Fett zu verbrennen – kurz für aerobes Training. Hier haben wir einen passenden Ergometer Trainingsplan erstellt.

Welche Vorteile bietet ein Crosstrainer?

Crosstrainer – was ist das eigentlich?Der größte Vorteil eines Crosstrainers ist der breite Anwendungsbereich: Sie können Ihre Ausdauer verbessern, gleichzeitig Fett verbrennen und auch noch Ihre Muskulatur kräftigen – mit einem einzigen Gerät. Auch ein Aufwärmen vor einem anderen Training lässt sich sehr gut mit einem Crosstrainer durchführen. Ein weiterer Vorteil eines Crosstrainers ist, dass ein solches Gerät nicht viel Platz braucht. Einige Modelle lassen sich auch zusammenklappen, sodass sie das Gerät nach dem Training ganz einfach verstauen können.
Vor allem gegenüber einem Laufband bietet ein Crosstrainer einen großen Vorteil: Wie bereits erwähnt entfällt beim Training mit dem Crosstrainer das Auftreten. Dadurch ist das Training deutlich gelenkschonender und das Verletzungsrisiko geringer. Daher empfiehlt sich ein Crosstrainer hauptsächlich für alle, die möglichst nachhaltig aber dennoch erfolgreich trainieren möchten.

Was kostet ein Crosstrainer normalerweise?

Hier kommt es natürlich darauf an, ob Sie ein Gerät für Einsteiger wählen oder ein Gerät für Profis – wobei letzteres natürlich um einiges teurer ist. Möchten Sie nur zuhause trainieren, ist ein Gerät für Einsteiger völlig ausreichend, sofern die Qualität stimmt. Für ein solches Gerät werden ungefähr 150 bis 300 Euro fällig und hier können Sie sich sicher sein, dass Sie ein Gerät erhalten, das lange hält und eine gute Qualität aufweist.
Möchten Sie allerdings einen Crosstrainer kaufen, der eher für den professionellen Bereich geeignet ist, bewegen sich die Preise zwischen 300 und 700 Euro. Hier ist die Qualität dann entsprechend noch besser und solche Geräte verfügen auch meist über mehr Funktionen.

Hier im Online Shop gibt es eine schöne Auswahl.

Pflege und Wartung

Wenn Sie lang Freude an Ihrem Crosstrainer haben möchten, sollten Sie ihn regelmäßig pflegen und warten. Der Aufwand dafür ist gering, der Nutzen dafür umso größer. So sollten Sie beispielsweise immer Schweißrückstände entfernen und wöchentlich die Laufschienen mit Silikonspray einsprühen. Einmal im Moment sollten Sie die Schrauben anziehen und den Antriebsriemen überprüfen. Jährlich sollten die beweglichen Teile geölt werden.

Was denken wir?

Der Crosstrainer ist durchaus eine Alternative zum Fahrrad Ergometer.

Weiterführende Links

  • Hier erläutern wir den Unterschied zwischen Ergometer und Heimtrainer

wallpaper-1019588
17 allergikerfreundliche Zimmerpflanzen für eine saubere Luft
wallpaper-1019588
Einsteiger-Smartphone Cubot X50 kommt Mitte Mai 2021
wallpaper-1019588
15 wichtige Tipps: So pflanzen Sie Stauden richtig!
wallpaper-1019588
Warum dein Hund nicht mehr frisst: 10 häufige Gründe