Crono Pasta – und die Rigatoni kommen al dente auf den Tisch!

Sie lieben Pasta, haben aber die Tendenz, diese zu lange zu kochen? Sind Sie auf der Suche nach einem Pasta-Timer, der Sie nicht nur rechtzeitig benachrichtigt, sondern auch die Kochzeiten der meisten Pasta-Sorten kennt?

Fragt man Kinder, was Sie essen möchten, kommt sofort die Antwort Spaghetti mit Tomatensoße. Neben diesen dünnen langen Nudeln existiert eine große Vielfalt an Pasta-Variationen, die alle eine unterschiedliche Kochzeit besitzen. Wichtig und für alle gemeinsam gilt, die Kochzeit sollte nicht das ‘al dente’ Stadium nicht überschreiten – nichts schlimmer als eine zu weich gekochte Nudel.

Damit Sie immer die richtige Kochzeit zu der jeweiligen Pasta-Sorte wählen, bzw. zur Hand haben, hilft Ihnen die App Crono Pasta auf dem iPhone.

Die App bietet in Ihnen in der Menü-Übersicht Auswahlfelder für die Kategorien All Pasta, Long, Farfalle, Fusilli, Penne, Rigatoni, Egg, Baked, Soup, Rice, Other Pastas und Küchentimer.

Unter ‘All Pasta’ erhalten Sie eine alphabetische Liste aller zur Auswahl stehenden Nudelarten. Oder Sie wählen Ihre Sorte direkt über die Kategorien aus. Haben Sie ihre Sorte, z. B. Penne Rigate gefunden, suchen Sie aus den vier zur Verfügung stehenden Herstellern den richtigen aus. Mit einem Klick gelangen Sie zu dem Timer, der Sie auffordert die Penne in den Kochtopf zu geben und gleichzeitig daran erinnert, Salz in das Kochwasser zu tun.  Nach dem Start des Timers informiert Sie ein Fortschrittsbalken über die Restzeit und zusätzlich läuft ein Countdown mit.

Unser TIPP: Geben Sie nicht zu wenig Salz ins Wasser, fügen Sie evtl. Chiliflocken hinzu und nicht zu vergessen, geben Sie auch 2-3 Scheiben frischen Ingwer ins Kochwasser. Der Ingwer bewirkt, dass Sie die Kohlehydrate später leichter verdauen. Neben dem Chili können Sie auch mit ‘kochfesten’ Kräutern das Wasser aromatisieren, z. B. mit Rosmarin, Thymian oder verwenden Sie anstatt des normalen Kochsalz ein Kräuter-Meersalz-Gemisch.

In den Einstellungen legen Sie fest, ob Sie während der Kochzeit Benachrichtigungen hören möchten, die Sie an die Zugabe von Salz erinnern oder Ihnen sagen, dass Sie schon mal das Sieb zum Abgießen herrichten sollten. Ebenso können sich über das Ende der Kochzeit mit einem akustischen Signal informieren lassen. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, der Datenbank eigene Pasta-Sorten hinzuzufügen bzw. Sorten zu löschen.

FAZIT: Eine sehr nützliche App, die Ihnen für die gängigsten Nudel- und Reissorten die Kochzeiten liefert und während des Kochvorgangs auf dem Laufenden hält. Ein praktischer kleiner Küchenhelfer der momentan für 79 Cent erhältlich ist. Sollte es heute bei Ihnen Pasta geben, dann gleich laden!

Crono Pasta, die 3.1  MB große App für iPhone, iPod Touch aus dem App Store, in der aktuellen Version 1.0, setzt iOS 5.1 voraus.

Möchten Sie mehr über Nudeln & Co erfahren, dann empfehlen wir Ihnen den PastaGuide – und Sie sind für den Ausflug ins Reich der Nudel gewappnet oder die App von Barilla, einer der großen Pasta-Marken Italiens Barilla – der Pastaspezialist bietet Ihnen eine reiche Auswahl an regionalen Rezepten auf dem iPhone

Weitere interessante Apps finden Sie im Seitenmenü in den Themen, z. B. unter Feinschmecker oder Zeitmanagement.

Crono Pasta – und die Rigatoni kommen al dente auf den Tisch!

Crono Pasta – und die Rigatoni kommen al dente auf den Tisch!Crono Pasta – und die Rigatoni kommen al dente auf den Tisch!

 


wallpaper-1019588
Marina ist zurück und bescherrt uns mit „Handmade Heaven“ eine zauberhafte Pop-Nummer
wallpaper-1019588
Arbeiten an Weihnachten – Mit diesen 5 Tipps kommen Sie in Weihnachtsstimmung
wallpaper-1019588
Tag der Artischockenherzen – National Artichoke Hearts Day in den USA
wallpaper-1019588
Wem schwörst du deine Treue?
wallpaper-1019588
La Gomera pfeift uns was! Ökotourismus auf der kleinen Kanareninsel
wallpaper-1019588
Kakao-Amaretto-Madeleines mit Pfirsichen und Beeren
wallpaper-1019588
Neue Serie zu Yu-Gi-Oh! in Arbeit
wallpaper-1019588
KOMMT, WIR REISEN IN DEN ORIENT! Süßkartoffel-Kichererbsen-Tajine mit Kräuter-Berberitzen-Bulgur und Baba Ganoush