Cremiger Reis mit Meerfenchel und roten Gambas aus Sóller

Cremiger Reis mit Meerfenchel und roten Gambas aus Sóller

Zutaten:
250 g Sóller-Gambas, geschält, 30 g frischen Meerfenchel, fein gehackt, 1 l Fisch- oder Krustentierfond (man kann dafür auch die Köpfe der Gambas verwenden), 100 g Mahón-Käse, fein gerieben, 300 g Bomba-Reis, 1 EL Schnittlauch, gehackt, 1 EL Crème fraîche, 1 EL Olivenöl, 50 g ungesalzene Butter, 1 Schalotte, fein gehackt, 1 Knoblauchzehe, zerdrückt, Gewürze nach Geschmack, Öl für die Pfanne

Zubereitung:
So viel Öl in eine Pfanne mit dickem Boden geben, dass dieser bedeckt ist, Öl erhitzen, Schalotte und Knoblauch hinzufügen. Beides leicht dünsten, bis es weich wird. Reis und Meerfenchel (etwas Meerfenchel für die Garnitur zurückbehalten) dazugeben, umrühren. So viel Fond beimengen, dass der Reis gerade bedeckt ist, weiter rühren, bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat. Bei mittlerer Hitze den restlichen Fond nach und nach hinzufügen, rühren, bis der Reis auch diese Flüssigkeit aufgenommen hat und weich ist. Gambas, Crème fraîche, Käse beigeben und nach Geschmack würzen. Der Reis sollte leicht und cremig sein. Das Olivenöl und die Butter unterrühren, Schnittlauch dazugeben, mit Meerfenchel garnieren und servieren.

Ein Rezept von Marc Fosh

Diesen Beitrag / Angebot bewerten

wallpaper-1019588
Warum stehen bleiben manchmal die richtige Vorgehensweise ist?
wallpaper-1019588
Am Ende zählt nur die Familie
wallpaper-1019588
Hypothalamus aktivieren
wallpaper-1019588
Hausmannskost: Kalb, Kartoffel und Lauch
wallpaper-1019588
[Werbung] Meine Top 27 Ostmarken
wallpaper-1019588
Pawpaw-Muffins
wallpaper-1019588
Gut gegangen, gut gegessen
wallpaper-1019588
Rundgang durch die Workshop-Räume (Video). Mein Kreativ-Atelier!