Cremige Wildreis Suppe mit Huhn aus dem Thermomix

Mittwoch ist bei uns Suppentag. Kartoffelsuppe, Tomatensuppe, Pfannkuchensuppe oder Gulaschsuppe werden hier heiß geliebt, aber heute hatte ich Lust, mal wieder ein neues Rezept auszuprobieren. Auf Pinterest habe ich ein Rezept für eine cremige Wildreis Suppe mit Huhn gefunden, das mich inspiriert hat. Ich habe es ein wenig abgeändert, im Thermomix zubereitet und für Euch aufgeschrieben.

Thermomix Rezeptbild ReissuppeCremige Wildreis Suppe mit Huhn – Zutaten:

  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 40 g Butter oder Öl
  • 5 Stangen Sellerie
  • 2 Karotten
  • 1 Liter Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe
  • 125 g Wildreis
  • 250 g Hähnchenbrustfilet, in Würfel geschnittten
  • Salz, Thymian, Majoran, Rosmarin, Pfeffer
  • 100 g Sahne

Zubereitung:

  • Zwiebel und die Hälfte des Gemüses im Mixtopf 5 sek/Stufe 5
  • Butter zugeben und 5 min/Varoma/Stufe1 dünsten
  • Restlichen Staudensellerie und Karotten in Würfel schneiden
  • Wildreis, Hähnchenbrustfilet-Stücke, Gemüsewürfel, Gewürze und die Brühe zugeben und 20 min/Counter-clockwise operation/100°C/Stufe1 (kommt auch ein wenig auf die Größe der Fleischstücke an)
  • 10min noch im Topf quellen. Damit der Reis richtig durch wird, ohne dass das Gemüse verkocht.
  • Zum Schluß noch die Sahne zugeben und 5 min/Counter-clockwise operation/100°C  einkochen lassen. Wer will, kann die Suppe auch noch zusätzlich binden – ich mache das nicht.
  • Nochmal abschmecken und mit frischem Brot servieren.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Noch mehr Rezepte und Ideen für Speisepläne findet Ihr hier: Kleine Familienwelt – Küche & Co.


wallpaper-1019588
Buchteln
wallpaper-1019588
2 Hundejahre in Menschenjahre
wallpaper-1019588
Floating Village Kampong Phlouk und Pilzfarm bei Siem Reap
wallpaper-1019588
Floating Village Kampong Phlouk und Pilzfarm bei Siem Reap