Creme Frâiche-Hefe Waffeln mit frischem Obst und Fruchtsauce


Manchmal, sind es die ganz einfachen Dinge die einen guten Tag zu einem perfekten machen. Dazu gehören bei uns zu Hause ganz eindeutig Waffeln. Die wir leider viel zu selten machen. Aber wenn dann variieren unser Zutaten genauso, wie die Beilagen.
Auch der Teig ist unterschiedlich zubereitet. Hefetig, Buttermilch oder auch ganz schlichte Herzwaffeln. Allerdings, sind die dicken, knusprig und doch fluffigen Hefe Waffeln eines unserer Lieblings Rezepte.
Und das schon aus dem Grund, weil sie am nächsten Tag noch einmal auf getoastet genauso lecker schmecken.
In der Degustabox* von März, sind dieses mal ganz besonderes viel, sehr tolle Produkte enthalten.
Die mich auf die Idee brachten, unser Lieblings Waffeln zu backen.
Creme Frâiche-Hefe Waffeln mit frischem Obst und Fruchtsauce
Zutatenliste
für ca. 16 Waffeln
Waffelteig:
50 g Butter, flüssig 50 ml Sojaöl zB. Sojola 1 Pack. 100 g Decollogne Mehl 100 g Reismehl 200 g Weizenmehl 90 g Demerarazucker 50 ml Vollmilch 50 ml Capri-Sonne BIO Schorly gelbe Früchte 75 g Creme Frâiche 2 Eier 1 Pack. Trockenhefe
Creme Frâiche-Hefe Waffeln mit frischem Obst und Fruchtsauce
Sauce: Capri-Sonne BIO Schorly rote Früchte 2 gestr. EL Gelierzucker 3:1
Creme Frâiche Creme:  1 Becher Creme Frâiche Abrieb einer halben BIO Zitrone 50 g Puderzucker
Obstsalat
Creme Frâiche-Hefe Waffeln mit frischem Obst und Fruchtsauce
Creme Frâiche-Hefe Waffeln mit frischem Obst und Fruchtsauce Zubreitung
1. Die Butter schmelzen, den Zucker dazugeben und ab und an rühren, so das dieser sich ausflößt. Mit dem Öl vermengen. Und die Hefe dazugeben und glatt rühren.
2. Die Mehlsorte mischen und sieben.  Die Eier in eine Schüssel geben und leicht aufschlagen. Die Milch, Creme Frâiche sowie den Saft dazugeben. Mit den Knethaken des Mixeres die Eier-Mischung unter das Mehl rühren. Dann das Buttergemisch dazu gießen und alles gut 3 Minuten durchkneten. 30 Minuten ruhen lassen.
3. In der Zwischenzeit die rote Früchte Schorle mit dem Gelierzucker in einem Top aufkochen und 3 Minuten köcheln lassen. Umfüllen und abkühlen lassen.
4. Den Obstsalat zubereiten. Creme Frâiche mit dem Puderzucker und dem Zitronenschalen Abrieb glatt rühren.
5. Das Waffeleisen vorheizen. Und aus dem Teig Portionen a´ 50 g abnehmen und mit etwas Mehl zu Kugel formen. Das Eisen mit etwas Öl bepinseln und die Teigkugeln in die Mitten der Abteile legen.  Den Deckel schließen und einmal kurz fest runterdrücken. Die Waffeln nun nach einander gold braun ausbacken. Servieren.
TIPP: Die Waffeln können sogar noch 1-2 Tage später im Toaster auf getoastet werden, und schmecken beinahe so toll, wie am ersten tag!
Creme Frâiche-Hefe Waffeln mit frischem Obst und Fruchtsauce
Creme Frâiche-Hefe Waffeln mit frischem Obst und Fruchtsauce
Die Degustabox feiert diesen Monat ihren ersten Geburtstag.
Ich gratuliere von Herzen und freue mich das es Euch und die tolle Idee gibt.  Und selbstverständlich bringe ich daher auch etwas selbst gebackenes mit. Anlässlich des Jubiläums, werden gerade 10 prall gefüllte Degustaboxen verlost. Wer also sein Glück versuchen möchte der klickt HIER.
Creme Frâiche-Hefe Waffeln mit frischem Obst und Fruchtsauce
Wer die Degustabox bei mir auf dem Blog noch nicht entdeckt hat, kann zB hier, hier und hier in vergangene Boxen hinein schauen und jeweils ein passendes Rezept, was aus einigen der Produkte aus den Boxen kreiert wurde, entdecken.
Ich bin, nicht nur, weil ich die Box freundlicherweise von der lieben Romy, kostenfrei zugeschickt bekomme, um Euch davon immer wieder gerne, zu berichten, ein richtiger Fan geworden. Denn ich liebe Überraschungen. Und die Degustabox wird bei uns Monat für Monat immer voller Ungeduld erwartet. 1-2 Tage bevor sie ankommt, wird via Email bescheid gegeben das sie unterwegs ist. Und dann steigt die Spannung.
In der Box stecken 8-12 neue Produkte Namenhafter Hersteller.
Der Warenwert liegt wesentlich höher als der Boxenpreis liegt.
Ihr habt nach dem testen, die Möglichkeit die Produkte auf der Degustabox Seite zu beurteilen und zu bewerten und helft so den Firmen.
Die Boxen sind Einzeln, als Geschenk zu versenden oder als halb Jahres Abo zu bekommen. Dabei sind sie sogar noch günstiger.
Für 14,99 € bzw. 13,99 € ( Abo ) inkl. Versandkosten kommen die Boxen zu Euch.
Alles, was Ihr darüber wissen müsst, erfahrt Ihr hier.
Aber nun zu dem aktuellen Inhalt der März Box*
Creme Frâiche-Hefe Waffeln mit frischem Obst und Fruchtsauce
Capri-Sonne Bio-Schorly: Lecker, lecker und gaaanz lecker.
Nicht süß, nicht künstlich absolut perfekt.
Gelbe Früchte sowie Rote Früchte sind bei uns mit sehr gut ausgezeichnet worden.
Auch die Verpackung gefällt uns sehr.
Hans Freitag-Märchenkekse: Ich muss sagen, als versierte Bäckerin, kaufe ich fertige Kekse ja ehr sehr, sehr selten.
Aber die kleinen Krönchen mit Hagelzucker schmecken so lecker buttrig, knusprig.
Besser können sie nicht selber gebacken werden.
Und dazu die schöne Geschichte über zwei Frösche die nahe der Keksfabrik in einem Weiher wohnen .. toll!
Hitschler Monster Fruchtgummi süß & sauer: Absolute Suchtgefahr.
Kleine Gummimonster mit Apfel-, Erdbeere-, Kirsch-, Zitrone- und Orangegeschmack.
20 % Fruchtsaft machen sie so lecker.
Lapacho-der Baum des Lebens: Erst war ich skeptisch. Aber der Tee schmeckt wirklich klasse.
Mit Kohlensäure versetzt ist er richtig erfrischend und schmeckt absolut nicht nach Tee.
Für den Sommer eine klasse Idee.
Sunny white Beach-Kokos Wasser:
Aus der grünen Kokosnuss gewonnen. Das klare Wasser schmeckt leicht bitter, aber schon nach Kokosnuss. -> ein tolles Rezept von mir gibt es hier.
BBQUE Sauce: Absolut Yummy.
Die Grill Saison kann mit diesen tollen Saucen nur gut werden. Zum marinieren oder direkt zum steakt .. Yeah!
Enjoy Dressing von Kühne: Bei mir die Sorte Himbeer Vinaigrette, ist ein fertiges Dressing aus Essig und Öl die sich durch kräftiges schütteln zu einem perfekten Dressing für Blattsalte verbindet.
Tolle, gute Zutaten die diese Vinaigrette zu einem echten Highlight machen.
Kühne Manzanilla Oliven: Ohne Kommentar, da ich bei uns niemanden gefunden habe, der sich als Tester zur Verfügung stellen wollte.
Wir sind keine Oliven Fans.
Decollogne: Das Mehl ist ein BIO Mehl mit hervorragender Backeigenschaft.
Sojola Öl: Ist in meiner Küche schon lange ein fester Bestandteil. Das gute der Sojabohne in einem hochwertigen, leckeren und guten Öl vereint.
Zum backen, braten aber auch kalt verarbeitet.
Capri-Sonne: 2 x a´ 0,89 € = 1,78 €
Decollogne: 1 x 0,99 €
Hans Freitag: 1 x 1,99 €
Hitschler: 1 x 0,99 € = 1,96 €
Sunny withe Beach: 1 x 1,99 €
BBQUE: 2 x a´ 2,99 € = 7,98 €
Kühne Dressing: 1 x 2,49 €
Kühne Oliven: 1 x 1,79 €
Sojola_ 1 x 1,99 €
___________________________________
Gesamt Warenwert: 22, 96 €

Creme Frâiche-Hefe Waffeln mit frischem Obst und Fruchtsauce
* Werbung
Die Degustabox wird mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dieses beeinträchtigt keines falls meine Persönliche Meinung dazu. 

Ps. Der Degustabox könnt Ihr auch, auf Instagram folgen.

wallpaper-1019588
Monchique: Deutsche retten Esel-Flüsterer Robert
wallpaper-1019588
Hashtag Skincare
wallpaper-1019588
1. Nachtrag DSGVO
wallpaper-1019588
Dunkles, virtuos gespielt
wallpaper-1019588
Wie man meditiert (II): Joshu Sasaki Roshis Ratschläge zum Zazen
wallpaper-1019588
Anwalt von Stormy Daniels nach Prügelattacke gegen Ex-Frau verhaftet
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #25
wallpaper-1019588
Das Mahl zu Heidelberg - Wolfgang Vater liest