Cranberrysaft kann gegen Nierensteine und andere Leiden helfen

Cranberrysaft kann gegen Nierensteine und andere Leiden helfenDas berichtet das Nachrichtenportal Epochtimes unter http://www.epochtimes.de/gesundheit/mit-cranberrysaft-gegen-nierensteine-antreten-a1327093.html in einem sehr lesenswerten Artikel.
Im Zuge zunehmender Anglisierung der deutschen Sprache herrscht nun vor allem bei jüngeren Semestern immer wieder etwas Verwirrung darum, was eigentlich diese Cranberry ist. Die Cranberry ist eine heimische Frucht, die zwischen Alpennordrand und Nordkap jedes Jahr im Sommer unendlich oft in den Wäldern Mittel- Nord- und Osteuropas wächst. Nun muss man nur noch wissen,

Cranberry heißt auf Deutsch Moosbeere!

Schon wird vieles wieder total einfach. Der Name Moosbeere weist deutlich daraufhin, wo man die Cranberry bzw. Moosbeere finden kann, natürlich im Moos. Wenn man nun noch weiß, dass es immer da wo man Moos findet feucht ist, dann dürfte das Pflücken von Moosbeeren kein Problem mehr sein.
Auf Grund der roten Färbung wird die Moosbeere bzw. Cranberry oft mit der Preiselbeere verwechselt, was man recht einfach vermeiden kann. Die Moosbeere ist immer etwas kleiner als die Preiselbeere und oft heller bis in das Weißliche gehend. Auch wächst die Preiselbeere wie die Blaubeere an kleinen Sträuchern und auch an Stellen wo kein Moos zu finden ist. Wenn Sie sich dann immer noch nicht sicher sind, ob Sie Moosbeeren bzw. Cranberries oder Preiselbeeren sammelten, dann kosten Sie doch einfach die frischen Früchte. Die Moosbeere hat einen sehr herben Geschmack, welcher sich deutlich von der Preiselbeere unterscheidet.
Dies auch der Grund, warum wir auf unserem Balticproducts.eu zwei Varianten anbieten, das zuckerfreie etwas im Geschmack herbe Cranberrykonzentrat und gesüßten Cranberrysaft. Beide Produkte stammen aus Schweden.

wallpaper-1019588
Olivenbaum Steckbrief
wallpaper-1019588
Weide Steckbrief
wallpaper-1019588
[Comic] Manifest Destiny [2]
wallpaper-1019588
[Manga] Shy [3]