Covergirl Lashblast Volume Mascara

Heute möchte ich euch gerne die Covergirl Lashblast Volume Mascara vorstellen. Über Covergirl gibt es ja häufiger etwas zu lesen und gerade die Lashblast Mascaras werden in amerikanischen Zeitschriften hochgelobt.
Ich benutze nun seit längerer Zeit die Covergirl Lashblast Mascara in Black/Brown und bin ganz zufrieden mit ihr. Sie hat ein grosses Gummibürstchen, was mich erstmal etwas verunsichert hat, aber mit dem ich jetzt gut zurechtkomme. Ausserdem hält sie lange und zerfliesst auch nicht gleich, wenn die Augen einmal tränen. Alles in allem bin ich wie gesagt zufrieden, finde aber, dass die Mascara nicht gerade voluminöse Wimpern macht, sondern einfach sehr natürlich wirkt - ich tusche meine Wimpern allerdings auch nur einmal. Aber überzeugt euch selbst:
            Ohne Mascara:                               Mit Mascara:Covergirl Lashblast Volume Mascara
Nahaufnahme:Covergirl Lashblast Volume Mascara
Fazit: Gute Alltagsmascara, macht allerdings nicht wirklich voluminöse Wimpern.
Liebe Grüsse,
Covergirl Lashblast Volume Mascara


wallpaper-1019588
ESC-Special: Das ist der schweizerische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
Jetzt geht's rund! Verrückt nach Waboba Fun Bällen & Osterverlosung
wallpaper-1019588
Jetzt bewerben: Gaming Aid hat noch Stipendienplätze zu vergeben
wallpaper-1019588
World Semicolon Day – Welttag des Semikolons
wallpaper-1019588
Words Bubble Up Like Soda Pop: Neues Visual zum Romance-Film veröffentlicht
wallpaper-1019588
eBay will Kleinanzeigen und mobile.de abgeben
wallpaper-1019588
Wintertrend: All White Outfit
wallpaper-1019588
Mit most, etwas Farbe in den Raspberry Pi Alltag („Alltag“ gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1)