Cote d'Or Chokotoff Weiß, Cote d'Or Kilt und AH Excellent Praliné Hazelnootpasta

Hier ein Bericht der drei letzten Produkte aus meinem Abstecher nach Roermond, die schon seit einiger Zeit im Schrank liegen.
Aussehen/Geschmack:
Cote d'Or Chokotoff Weiß:
Cote d'Or Chokotoff Weiß, Cote d'Or Kilt und AH Excellent Praliné HazelnootpastaDie Chokotoffs bestehen aus einer weißen Schokoladenhülle mit einer Schokotoffeefüllung.
Alle Bonbons wurden einzeln verpackt und geben nach Aufdrehen des Papiers einen nur gaaaanz hauchigen Vanilleton ab.
Und hören sich besser an als dass sie schmecken. Die weiße Schokoladenhülle ist enorm wässerig und schmeckt somit so ziemlich nach nix.
Von der Schokoladentoffeefüllung kann ich auch nichts Besseres behaupten. 0815-Schokokaramell, dass nicht richtig karamellig schmeckt, dafür aber mit ein paar süßen, schokoladigen, Einschlägen bestückt wurde.
Dieses Produkt ist definitiv nix für Kaufaule. Denn erst nach einigen, anstrengenden Sekunden des zähen Zerkleinerns der Masse lässt sich das Toffee gut weiterkauen oder auf der Zunge zergehen.
Cote d'Or Chokotoff Weiß, Cote d'Or Kilt und AH Excellent Praliné Hazelnootpasta
Insgesamt ein Produkt, dass ich nicht nachkaufen werde, da es einfach zu langweilig und geschmacklos ist. Ich kenne zwar das Original nicht, kann mir aber vorstellen, dass es mit einer Vollmilchhülle bestimmt etwas besser ist.
6,8 Punkte.
Cote'dOr Kilt:
Cote d'Or Chokotoff Weiß, Cote d'Or Kilt und AH Excellent Praliné HazelnootpastaEin frostiges I-Pünktchen und die blau-graue, eisige Verpackung lassen mich darauf schließen, dass die Riegel besser im Kühlschrank aufgehoben sind.
Obwohl ich keine Ahnung habe, was Kilt bedeutet.
Wenn es jemand weiß, sagt mir bitte Bescheid.
Zum Vergleichen habe ich also ein Stück in den Kühlschrank hineingelegt und zwei nicht.
Ich kann euch gleich sagen: Der Unterschied ist, bis auf eine ganz leichte Kälte nicht zu spüren. Vielleicht hätte ich das Teil besser ins Eisfach gelegt.
Aber von vorne. In vier Kammern mit seltsamem Muster ist jeder Kiltbarren eingeteilt. Der Duft ist relativ neutral.
Cote d'Or Chokotoff Weiß, Cote d'Or Kilt und AH Excellent Praliné HazelnootpastaIm Bezug auf den Geschmack dafür eine ziemlich süße und fettige Angelegenheit. Selbst die Kakaofüllung ist nicht besonders kakaoig, sondern genauso süß wie die Hülle, die dafür schön knackt. Sowohl beim gekühlten als auch beim ungekühlten Riegel.
Für mich ist der Kilt ein unspektakulärer Schokoriegel, den man in den Kühlschrank legen kann, aber nicht muss. Und ebenso im Supermarktregal links liegen lassen kann.
Die Ähnlichkeit zu Eiskonfekt ist unüberschmeckbar. Da ich persönlich keine großen Sympathien für Eiskonfekt hege, macht es die Sache leider auch nicht besser.
6,8 Punkte.


 AH Excellent Praliné Hazelnootpasta:
Cote d'Or Chokotoff Weiß, Cote d'Or Kilt und AH Excellent Praliné HazelnootpastaCote d'Or Chokotoff Weiß, Cote d'Or Kilt und AH Excellent Praliné Hazelnootpasta
Eine echt leckere Haselnussnougatcreme habe ich entdeckt. Sie stammt von der Eigenmarke der Supermarktkenne AH und kommt im relativ kleine, 200 Gramm schweren Glas daher.
Die fein cremige Masse ist definitv sehr süß, was bei Haselnusscremes aber durchaus keine Seltenheit ist.
Trotz der Süße ist sie jedoch ebenso nussig und damit mit Aufstrichen à la Nutella und Co gut mithalten.
Mir schmeckt sie am besten auf einem dicken, frischen und weichen Stück Stuten, zusätzlich bestreut mit Schokostreuseln. Eine köstliche Sünde. 7,9 Punkte.
Cote d'Or Chokotoff Weiß, Cote d'Or Kilt und AH Excellent Praliné Hazelnootpasta
Inhalt/Preis:
Cote d'Or Chokotoff Weiß: 215 Gramm für 2,19 Euro.
Cote'dOr Kilt: 3x 50 Gramm für 1,77 Euro.
AH Excellent Praliné Hazelnootpasta: 200 Gramm für 1,69 Euro.
Alles gekauft bei Albert HEijn.
Zutaten:
Cote d'Or Chokotoff Weiß:
Zucker, Glukosesirup, Kakaobutter, pflanzliches Fett gehärtet, Vollmilchpulver, Kakaomasse, Milchzucker, Süßmolkenpulver, fettarmes Kakaopulver, Emulgator (Sojalecithin), Salz, Säurungsmittel (Mononatriumcitrat), Aromen.
Kann Spuren von Nüssen enthalten.
Cote'dOr Kilt:
Zucker, pflanzliches Öl, Kakaomasse, Kakaobutter, Vollmilchpulver, pflanzliches Fett, Süßmolkenpulver, Emulgator (Sojalecitihine), fettarmes Kakaopulver, Aromen, Milchfett.
Kann Spuren von Nüssen enthalten.
AH Excellent Praliné Hazelnootpasta:
Zucker, 25% Haselnüsse, pflanzliches Öl, Laktose, Magermilchpulver, fettarmes Kakaopulver, Emulgator (Lecithine), Aroma.
Kann Spuren von anderen Nüssen enthalten.

wallpaper-1019588
Axt Test 2021 | Vergleich der besten Äxte
wallpaper-1019588
[Comic] Preacher [1]
wallpaper-1019588
Neues Publisher-Label Prime Matter von Koch Media mit vielen neuen und alten Spielen
wallpaper-1019588
Russel Hobbs Wasserkocher Precison 21150-70 Produkttest & Erfahrungsbericht