Costa Concordia: Ab Abtransport noch einmal verschoben, 1,5 Milliarden Projekt vor Abschluss

Costa Concordia: Ab Abtransport noch einmal verschoben, 1,5 Milliarden Projekt vor AbschlussDie Costa Concordia vor der Insel Giglio. Dieses Bild der Webcam die von der Insel gesendet wird, ist sicher bald Vergangenheit. Dann wird es wieder ruhig, auf der eigentlich so beschaulichen Insel. Die Costa Concordia verunglückte am 13 Januar 2012 nach einer Serie von  falschen Entscheidungen und menschlichem Versagen. Bei diesem Unglück kamen 30 Menschen ums Leben, 2 Menschen werden bis heute vermisst. Die Costa Concordia soll nun, sobald das Wetter es zulässt, nach Genua zur Verschrottung geschleppt werden. Dieser Vorgang soll dann auch noch einmal 4-5 Tage dauern. Am Ende soll die, in der Geschichte, einmalige Bergungsaktion 1,5 Milliarden Euro gekostet haben.

wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (221): Kakkmaddafakka, H-Burns, Chris Cohen
wallpaper-1019588
Kleine Reibn: Großes Skitouren-Kino
wallpaper-1019588
Santanisches Geschnetzel an eigenartig eingerichteten Schulen
wallpaper-1019588
Yoga mit Isabelle – Termine 2019
wallpaper-1019588
Paris - Anreise
wallpaper-1019588
Warnung vor Kontaminationsrisiken im Wasser von Llucmajor und Campos
wallpaper-1019588
Der Pate III
wallpaper-1019588
{Rezension} Die artgerechte Haltung von Gedanken von Bella Bender