Corona: Auch Messe South by Southwest (SXSW) abgesagt

Corona: Auch Messe South by Southwest (SXSW) abgesagtWieder eine Großveranstaltung wegen des Coronavirus abgesagt: Die Technologie-Konferenz South by Southwest (SXSW) findet in diesem Jahr nach einem Beschluss des Stadtrats von Austin im US-Bundesstaat Texas nicht statt.

Bürgermeister nennt Entscheidung „unglücklich“

Bürgermeister Steve Adler sagte auf einer Pressekonferenz, dass er den Empfehlungen der Gesundheitsbehörde der Stadt gefolgt sei und die Veranstaltung abgesagt habe. Er selbst bezeichnete die Entscheidung als „unglücklich“. Die Größe der Veranstaltung und auch der enge Kontakt der Teilnehmer seien die Hauptgründe für die Entscheidung gewesen.

„Wir sind untröstlich, Ihnen das mitteilen zu müssen“, liest man jetzt auf der Website Veranstalter. Sie prüfen nach eigenen Angaben noch eine Verschiebung des Events auf einen späteren Zeitpunkt. „Wir verstehen den Ernst der Lage für alle Kreativen, die SXSW dazu nutzen, ihre Karriere zu befördern, für die internationalen Unternehmen und für Austin und die vielen kleinen Unternehmen – Veranstaltungsorte, Theater, Verkäufer, Produktionsfirmen, Mitarbeiter der Dienstleistungsunternehmen und andere Partner, die stark auf das inzwischen große Geschäft mit der SXSW angewiesen sind.“

Schlechte Zeiten für große Messen

Aktuell werden besonders große, aber auch kleinere Events in aller Welt wegen des Covid-19-Erregers abgesagt. Hier in Deutschland wurde die vom 12. bis 15. März angesetzte Leipziger Buchmesse abgesagt, ebenso die Hannover-Messe, mit bis zu 200.000 Besuchern die größte Investitionsgütermesse der Welt, dielaut Frankfurter Allgemeine auch auf der Kippe steht und wohl nicht wie geplant vom 20. bis 24. April 2020 stattfinden dürfte. Hier spricht man jetzt von einem Ausweichtermin im späteren Verlauf des Jahres…


wallpaper-1019588
Erdbeeren überwintern: Optimale Bedingungen schaffen
wallpaper-1019588
#1170 [Review] brandnooz Box September 2021
wallpaper-1019588
Grillen im Schrebergarten
wallpaper-1019588
5G-Smartphone Honor 50 kommt auf deutschen Markt