Cordon bleu-Frikadellen

Cordon bleu-Frikadellen
Zutaten für 6-8 Frikadellen
600g Hackfleisch
1 Ei
1 Brötchen vom Vortag
1 Zwiebel
4 Scheiben gekochter Schinken
4 Scheiben Käse
Salz
Pfeffer
2 EL Senf
etwas Öl zum Braten
Zubereitung
Ofen auf 175 Grad Ober/Unterhitze heizen. Brötchen durch eine elektrische Raspel drücken und Semmelkrume herstellen. Zwiebel schälen und fein würfeln, danach scharf in etwas Öl anbraten und auskühlen lassen.
Hackfleisch mit Ei, Semmelbrösel, Senf, zwiebeln und Gewürzen mischen und gut vermengen. Käse und Schinken halbieren.
Aus dem Hack flache Fladen formen, mit einer halben Scheiben Käse und dann mit einer halben Scheibe Schinken belegen. Dann zusammenklappen. So verfahren, bis alle Zutaten aufgebraucht sind.
Öl erhitzen, die Frikadellen 3 Minuten pro Seite anbraten und dann auf ein Backblech legen. Die Frikadellen im Ofen weitere 10 Minuten garen.
Dazu passt Kartoffelsalat, Nudelsalat, Reissalat, etc.

wallpaper-1019588
LAG Berlin-Brandenburg: Arbeitnehmer verweigert Tätigkeit im Home-Office – Kündigung unwirksam.
wallpaper-1019588
Bella´s Life lebt wieder auf
wallpaper-1019588
Deutscher Entwicklerpreis in Köln: Das sind die Gewinner 2018!
wallpaper-1019588
EINE WELT LADEN Mariazell – Informationen
wallpaper-1019588
Caribou: Verdammt viele Bewunderer
wallpaper-1019588
Anantara Tozeur – das Luxus Resort hat eröffnet
wallpaper-1019588
DasErste, 20.15 Uhr: “Wolfsland – Heimsuchung”
wallpaper-1019588
Adventskalendertürchen Nr. 5 – Lieder gehören einfach dazu