Coq au vin oder Huhn in Rotwein

Coq au vin oder Huhn in Rotwein Mein allererstes Coq au vin meines Lebens und es war ein sehr leckeres und wunderbar saftig-weiches Coq au vin :-) Wir haben extra viel Sauce gemacht, weil es bei uns Baguette dazu gab und Brot und Sauce einfach super zusammen schmeckt... tunken und raustauchen und das letzte Bisschen gute Sauce aus dem Teller wischen :-) Wunderbar! Ich liebe Schmorgerichte, weil sie einfach und unkompliziert sind. Das Fleisch wird zart und saftig und es schmeckt gut! Mehr braucht man doch nicht, oder? Das Rezept orientiert sich am Buch "Die Bistroküche"!
Zutaten für 2 - 3 Personen:
knapp 1 kg Hähnchenteile mit Haut (Keulen, geteilt)
100 g magere Räucherspeckwürfel
1 große rote Zwiebel
200 - 250 g braune Champignons
1 große Knoblauchzehe
ein guter Schuss Weinbrand
250 ml Rotwein
450 ml Hühner- oder Geflügelfond oder Hühnerbrühe
2 frische oder getrocknete Lorbeerblätter
2 Zweige Majoran
etwas Petersilie
getrockneter oder frischer Thymian
Olivenöl
etwas Butter
3 TL Mehl
Salz 
Pfeffer
Zubereitung:
Die Hähnchenteile waschen und trockentupfen. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe fein würfeln. Die Kräuter (Majoran, Petersilie und Thymian) kleinhacken. Die Champignons je nach Größe halbieren oder vierteln.
Nun etwas Butter und Olivenöl im Schmortopf erhitzen und die Hähnchenteile darin 10 min unter Wenden anbräunen. Den Speck, Champignons, Zwiebeln und Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. Anschließend den Weinbrand hinzugeben und kurz aufkochen lassen. Nun den Wein, Brühe, Kräuter, Lorbeer und Fond hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. 
Nun abgedeckt bei mittlerer Hitze für etwa eine Stunde köcheln lassen. Anschließend das Fleisch aus dem Topf nehmen und beiseite stellen. Das Mehl mit etwas Wasser klümpchenfrei anrühren und mit einem Schneebesen in die Sauce rühren. Jetzt abschmecken und das Fleisch wieder in die Sauce legen und nochmal aufkochen lassen.

wallpaper-1019588
"Quakquak und die Nichtmenschen" / "Coincoin et les z'inhumains" [F 2018]
wallpaper-1019588
Zufriedenheit am Arbeitsplatz – diese vier Faktoren sind am wichtigsten
wallpaper-1019588
Crooked Teeth: Tastenmänner
wallpaper-1019588
Iberico, gebeizt mit Spargel, Brunnenkresse, Bärlauch
wallpaper-1019588
Black Week Wishlist - Teil 1
wallpaper-1019588
Naturhotel Waldklause, Tirol
wallpaper-1019588
Musik am Mittwoch: Rollenwechsel
wallpaper-1019588
Saftige Schokoladenkekse