Cop21 Paris - Internationale Klimakonferenz

Eigentlich wollte ich euch heute wieder ein leckeres Rezept zeigen, dass ich nachgekocht habe.
Aber seit dem 30. November findet in Paris die Cop21, also die internationale UN-Klimakonferenz, statt, die in meinen Augen viel zu wichtig ist, als das ich ihr nicht einen Beitrag widmen kann.

Cop21 Paris - Internationale Klimakonferenz

Bildquelle: Osvaldo Gargo

Wenn du damit jetzt nichts anfangen kannst, auch nicht so schlimm. Hier eine kleine Zusammenfassung:
  • Neue Klimaschutzvereinbarung als Nachfolger der Kyoto-Protokolls
  • Teilnehmer: 195 Mitgliedsstaaten wie z.B. China, Deutschland, USA -fast alle Länder der Welt
  • Ziel: 2-Grad-Ziel - die Begrenzung der Erderwärmung seit der Industrialisierung um maximal 2°C 
Merkel will dafür die erneuerbaren Energien vorantreiben und gleichzeitig die Welt "Dekabonisieren", also von fossilen Energien abkommen und die Wirtschaft CO2-Neutral zu machen. Aber nicht nur Deutschland, sondern auch  andere Industrieländer müssen solche Technologien entwickeln und diese dann Schwellen- und Entwicklungsländern zu Verfügung stellen, denn nur wenn alle Länder am gleichen Strang ziehen, besteht die Chance, das übergeordnete 2°C-Ziel überhaupt zu erreichen. Zusätzlich werden die Schwellen- und Entwicklungsländern mit zusätzlichen finanziellen Mitteln unterstützt. Vor allem Afrika soll von Deutschland unterstützt werden, sodass eine Allianz entstehen kann.Daneben sind weitere Ziele der Schutz von Wäldern, vor allem in Lateinamerika sowie die Absicherung von Menschen, die besonders unter dem Klimawandel und der Abholzung leiden.
Letztendlich hilft aber alles Geld und schöne Reden nicht, wenn die Pläne nicht tatkräftig umgesetzt werden. Für Deutschland hieße das konkret der Ausstieg aus der Kohleenergie - davon hat die Kanzlerin aber nicht gesprochen. Ob sie ihre eigenen Ziele und Versprechungen einhält ist abzuwarten.Ich hoffe wirklich, dass wir bei dieser Konferenz nicht nur Minimalziele festsetzen, sondern nach größerem Streben und die Worte nicht leer bleiben, sondern Taten folgen.
Warum ich das schreibe?Weil es mir wichtig ist. Und weil es wichtig ist, dass die Öffentlichkeit von Cop21 weiß und sich die Politik durch öffentlichen Druck nicht ihrer Verantwortung der Gesellschaft und dem Planeten gegenüber entziehen kann und der Industrielobby der Stirn bieten kann.
Verfolgt ihr auch die aktuelle Klimakonferenz?

Quellen:
1. UNFCC2. Klimaretter

wallpaper-1019588
Aufladen, aufleben, abheben: Shades of Winter Freeride-Camp in Gastein
wallpaper-1019588
Iberico Presa Bellota, Apfel, Kartoffel und Roggensauer
wallpaper-1019588
Grundrezept: Bärlauchsalz
wallpaper-1019588
Schweinesud mit Ei und Zwiebel
wallpaper-1019588
beA - Aufgrund technischer Probleme sind die Suchergebnisse möglicherweise unvollständig
wallpaper-1019588
20 mal die Klus
wallpaper-1019588
Regierung baut mehr als 400 Sozialwohnungen auf den Balearen
wallpaper-1019588
Palma bekommt ersten integrativen und sensorischen Park