Cooking: Blumenkohl Pizza mit Schinken und grünem Spargel (Low Carb)

Der Sommer naht, und wir alle möchten wieder topfit aussehen und in unseren Bikini passen! :)
Low Carb ist hier eine Hilfe und eine Diät, die man wie ich finde, am einfachsten in sein tägliches Leben integrieren kann. Der Verzicht auf Kohlenhydrate wie Nudeln, Backwaren und Kartoffeln, lässt sich schnell mal umsetzen und auch hier gibt es entsprechende Alternativen, wie z.B. die asiatischen Shirataki-Nudeln.
Auch dieses Rezept beweist, man muss auf nichts verzichten, und kann sich trotzdem gesund und ohne Kohlenhydrate ernähren. Pizzafans also aufgepasst: Eine Pizza fast ohne Kalorien (wir erinnern uns: eine normale Pizza hat in der Regel ca. 200 kcal)? Und ja, und die Zubereitung ist mit ein bisschen Aufwand durchaus lohnenswert!
Hier also mein Rezept für die "Blumenkohlpizza mit Schinken und grünem Spargel (Low Carb)." 
Cooking: Blumenkohl Pizza mit Schinken und grünem Spargel  (Low Carb)
Zutaten Pizzateig:
½ Blumenkohl
250g Pizza Käse gerieben (z.B. Gouda, Edamer)
1 Ei
etwas Knoblauch- oder Zwiebelpulver
Salz, Pfeffer


Zutaten für den Pizzabelag:
1 Bund frischen grünen Spargel
etwas passierte Tomaten

1 Dose Champignons oder frische
1 Packung Schwarzwälder Schinken
italienische Kräuter zum streuen
etwas geriebenen Käse (z.B. Mozzarella, Gouda oder Parmesan)
einige Blätter frischen Basilikum.
wer mag: Sauce Hollandaise
Zubereitung:
Den Blumenkohl halbieren und den Strunk und Blätter entfernen. Nun die Blumenkohlröschen in der Küchenmaschine fein hacken, bis die Masse in etwa aussieht wie Reis. Hier benötigt ihr eine gute Küchenmaschine. Nun den zerkleinerten Blumenkohl in einen Kochtopf mit kochendem Salzwasser für zirka 3 Minuten ganz leicht köcheln lassen. Danach die Masse in einem Sieb abtropfen lassen und erkalten lassen.
Derweil die unteren Enden der Spargelstangen kürzen. Den Spargel in kochendem Salzwasser zirka 10 Minuten leicht köcheln lassen. Aus dem Wasser nehmen und bei Seite stellen.
Den Ofen auf 220°C vorheizen. Den Käse und das Ei mit dem abgekühlten Blumenkohlreis vermengen. Etwas Knoblauch- oder Zwiebelpulver hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech zu einem dünnen Pizzaboden ausbreiten. Ich habe hier einen Löffel genommen.

Achtung:
Der Teig ist wesentlich krümmeliger, als ein normaler Pizzateig. Den Teig für etwa 15 Minuten im Backofen backen, bis er Gold braun ist.
Den Pizzaboden aus dem Ofen holen und dünn mit den passierten Tomaten bestreichen. Schließlich mit etwas italienischen Kräutern bestreuen und mit den Champignons, dem Spargel und dem Schinken je nach Geschmack belegen. Zum Schluss gebe ich noch etwas geriebenen Käse darüber.
Die fertig belegte Pizza für weitere 10 Minuten in den Ofen schieben.

Ganz zum Schluss nach Belieben mit dem Basilikum bestreuen. Ich habe sie sogar mit ein wenig Sauce Hollandaise veredelt, so schmeckte sie sehr gut und erinnerte ein wenig an die Pizza Gourmet von Joey's.
Cooking: Blumenkohl Pizza mit Schinken und grünem Spargel  (Low Carb)
Guten Appetit!Cooking: Blumenkohl Pizza mit Schinken und grünem Spargel  (Low Carb)

wallpaper-1019588
Schwarzwurzel, Walnüsse und ein wenig Wein
wallpaper-1019588
Gmoa Oim Race 2019
wallpaper-1019588
2018: was für ein spannendes Jahr für die erdbeerwoche!
wallpaper-1019588
Roomtour: Hashtag AWESOME
wallpaper-1019588
Die „soziale“ SPD bezahlt nicht ihre Schulden bei einem Kleinunternehmen…
wallpaper-1019588
Erstes legendäres Pokémon in Pokémon Masters
wallpaper-1019588
Space Cowboy
wallpaper-1019588
Glühweinrezept – Glühwein selbst gemacht