Cookies #1: Chocolate Chip

Cookies #1 { Chocolate Chip }
Es gibt sie in 1000facher Ausführung - klein, groß, dick oder ganz dünn, knusprig oder mürb, mit Stückchen oder ohne....Cookies sind keine kreativen Grenzen gesetzt !
Für mich sind sie perfekt, wenn sie außen knusprig und innen ganz weich sind - so wie diese Chocolate Chip Cookies.
Apropos Kreativität - meine neueste Kreation {White Chocolate mit Cranberries & Fleur de Sel} ist auch schon im Backrohr und wird in Kürze verkostet :)
Cookies #1 { Chocolate Chip }Das Rezept

1 Ei, 1 Dotter
120 g brauner Zucker
1 Packerl Vanillezucker
80 g zerlassene Butter
270 g Mehl
3 EL Kakao
1 EL Maizena
1 TL Backpulver
80 g grob gehackte, dunkle Schokolade
dunkle Glasur
Den Ofen auf 180°C vorheizen.
Ei, Dotter, Zucker, Vanillezucker und Butter in einer Schüssel verrühren.
Die trockenen Zutaten untermengen und alles  mit den Händen verkneten.
Zuletzt die gehackte Schokolade einarbeiten und die Cookies formen.
Aus dieser Menge Teig forme ich 10 Stück - dazu Kugeln formen, flach drücken und in Form bringen.
Die Cookies 10 min backen, aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.
Sobald sie abgekühlt sind, werden sie mit der Glasur verziert.
Ich verwende immer die Dr. Oetker Glasur im Becher - die wird ganz einfach in der Mikrowelle erhitzt bis sie flüssig ist. Soviel verwenden wie benötigt wird, den Rest einfach wieder abkühlen lassen und bis zum nächsten Einsatz aufbewahren!
Blog VerzeichnisBlu-ray Filme kostenlos bei swapy.de


wallpaper-1019588
Tipps für den Einstieg in New World
wallpaper-1019588
Strike Witches: Erster Synchro-Clip veröffentlicht
wallpaper-1019588
[Comic] Batman Rebirth [10]
wallpaper-1019588
Biomutant: 10 Tipps für den richtigen Einstieg