Conni goes Mexiko: Was du wissen solltest!

Mexiko. Morgen.

Wie lange?

Wer weiß.

Für einige längere Zeit.

Auf Vorhersagen bezüglich Planung zu meinen Trips lass ich mich ungern noch ein. Lassen wir uns gemeinsam überraschen. (Wie gesagt, ich bin eher der Freestyler was Reise- und Lebensplanung angeht)

Anfang des Jahres war ich schon zwei Monate dort. Januar und Februar.

Und es zieht mich wieder zurück in mein derzeitiges Lieblingsland – das einzige Land, von dem ich derzeit glaube, dass wir eine tiefere Zukunft miteinander haben könnten.

Mexiko hat meine Seele berührt.

Für einige Jahre war Indonesien mal mein Lieblingsland. Warum? Damals hatte Indonesien meine Seele berührt. Doch dann kamen unvorhergesehene Momente. Dengue Fieber. Und Typhus. Eine Liebe. Und ein gebrochenes Herz.

Eigentlich ist jedes Land mein Lieblingsland während ich in ihm bin. Manche davon gehen aber richtig rein und bleiben drin, ganz tief. Wie eine große Liebe. Und dann kriege ich nicht genug, werde süchtig, kann nur noch an dieses Land denken. Muss zurück, fühle dieses Band, diese Anziehungskraft.

So ist das bei mir. Und bei dir?

Hier in Kurzfassung die Gründe, warum ich mal wieder meine sieben Sachen packe und morgen mit Condor nach Cancun fliege (in willkürlicher Reihenfolge):

  • Ruhe finden um mein bevorstehendes E-Book “Lebe & arbeite überall: Schritt für Schritt zum digitalen Nomaden” zu schreiben und den Blog Camp Online Kurs endlich fertig zu stellen
  • Das geile mexikanische Essen
  • Die Pazifikküste und seine Wellen und Beaches
  • Orte, die ich in Yucatan noch sehen will endlich besuchen (Isla Holbox, Merida, Campeche)
  • Mexiko City – noch mal und richtig!
  • Surfen, Yoga, meditieren (& evtl. Tauchen)
  • Lust auf Slow Life in einem kleinen Dorf am Meer (San Pancho? Sayulita?)
  • Derzeit null ready für und null Bock auf Herbst & Winter
  • Genug Statik über den Sommer in Berlin – war schön und gewollt, aber genug ist genug.
  • Noch mehr Spanisch lernen. Immer noch mehr.

Jetzt bist du dran:

Folge mir und Planet Backpack auf Twitter und Instagram über den Hashtag #planetmexiko.

Da wird’s abgehen!

Und setz dich auf die Liste für mein anstehendes E-Book, wenn du Bock hast die größte Freiheit auf Erden zu erleben.

Zum einen verlose ich drei davon, wenn es erscheint, und zum anderen gibt’s exklusive Infos aus Mexiko und zum Thema selbstbestimmtes, ortsunabhängiges Leben und Arbeiten. Bist du dabei?

Hasta pronto,
Conni

PS: Willst du lernen wie du einen erfolgreichen Blog aufbaust? Sag ja, denn es rockt.

PPS: Mein Flug nach Mexiko wird von Condor gesponsert. Aber ich wäre natürlich auch so geflogen, keine Frage. Schaut übrigens mal bei Condor auf Facebook rein, die machen coole Sachen (wie z.B. hier).

 //


wallpaper-1019588
Mariazell – Es schneit und schneit und schneit…
wallpaper-1019588
"Suspiria" [I, USA 2018]
wallpaper-1019588
Dringende Verkehrsmeldung
wallpaper-1019588
Ni no Kuni erhält eine Anime-Adaption
wallpaper-1019588
Wir stockalperten
wallpaper-1019588
Freelancing und Reisen: Mit diesen 7 Regeln klappt’s ohne Probleme
wallpaper-1019588
China: Internetzugang nur gegen Gesichtsscan
wallpaper-1019588
Madrid lässt nicht zu, dass die Balearen im Kampf gegen Kunststoff die Führung übernehmen