Computer-Crash

Heute mal etwas ganz anderes.

Wie ihr wisst, ist der Käferblog, meine Leidenschaft und mein Hobby.

In jahrelanger Kleinarbeit habe ich mir Bilder und Informationen aus dem Internet, aus Büchern, Zeitschriften, Überlieferungen usw. zusammengetragen. Auch persönliche Fotos und Erlebnisse waren in meiner Sammlung enthalten. Das machte ich mit Begeisterung und war auch ehrlich gesagt, etwas stolz an der Vielzahl der gesammelten Werke.

Dann kam der Tag X. Ich wollte den Computer aufdrehen und bis auf ein paar Verbrennungsgerüche passierte nichts. Somit war es geschehen, auf einen Schlag waren alle Daten weg. Mein Herz blutete.

Nun darf ich in mühevoller Kleinarbeit wieder von vorne beginnen.
Das schöne daran ist, dass auf meinen Käferblog wenigstens die ganzen früheren Käfertreffen zu lesen und die Bilder zu sehen sind, denn sonst hätte ich nicht einmal mehr das.

Aber man darf den Kopf ja nicht hängen lassen und ich bin davon überzeugt, das ich auch in der Zukunft interessante, lustige aber auch informative Fotos und Texte liefern werde.

Luftgekühlte Grüße

wünscht Euch

KäferPeter

PS.: Optimal würde jetzt ein Bild dazu passen, wo man einen VW Bus sieht der gerade explodiert, ich hatte sogar so ein Explosionsfoto, die Betonung liegt auf hatte.