[Comic] Y – The Last Man [Deluxe 2]

Der letzte Mann auf Erden? Das kann himmlisch, aber eben auch die Hölle auf Erden sein. Auch wenn es die Hoffnung auf weitere Männer gibt, ist die Welt wie wir sie kennen Geschichte. Meine Erwartungen auf diese Serie sind sehr hoch, also bleib ich gespannt.

Deluxe Edition Band 2

Yorick, Ampersand, Dr. Mann und Agent 355 sind mit dem Zug auf dem Weg nach San Francisco. Dabei treffen sie auf Natalya Zamyatin. Sie erzählt, dass es noch Hoffnung gibt. Im All befinden sich, mit Vlad, Ciba und Joe, und damit noch 2 Männer in der Erdumlaufband.

[Comic] Y – The Last Man [Deluxe 2][Comic] Y – The Last Man [Deluxe 2]

Eine Sojus Kapsel soll sie sicher zur Erde bringen. Jennifer Brown hat Israel um Hilfe gebeten, um Yorick zu finden, doof das sie andere Ziele haben, als Jennifer. Yorick wird in der Folge entführt und der Versuch ein Austausch vorzunehmen, scheint die letzte Chance zu sein.

Die Astronauten/Kosmonauten haben aber auch eine Überraschung an Board. Ein Wandertheater taucht auf und eine weitere Agentin, die Yorick zur Selbstfindung führen soll. Dazu verwendet sie ungewöhnliche Methoden an. Und die Reise nach San Francisco wird fortgeführt.

Mein Comic Senf

Auch der zweite Deluxe Band weiß interessante Geschichten zu erzählen, die auch Relevanz haben. Kleinigkeiten tragen zum Gesamtbild, aber auch zur Glaubwürdigkeit bei. Ob nun Yorick Tipps bekommt, wie er es besser kaschieren kann, dass er ein „Mann“ ist oder wie die Regierung diese Situation nur vortäuscht. Es steckt viel drin.

Besonders gefällt mir die Weitsicht. Was passiert mit Tieren, die nur eine kurze Lebenserwartung haben, wenn sie sich nicht fortpflanzen können? Richtig, sie sterben aus. Daran gedacht hatte ich aber nicht, das übernimmt der Brian K. Vaughan für die Lesenden.

[Comic] Y – The Last Man [Deluxe 2][Comic] Y – The Last Man [Deluxe 2]

Mit der Straßensperre und der damit verbundenen Hungersnot zeigt die Serie eindrucksvoll, dass sie durchaus auch anderen Serien als Vorlage galt. Ich lese sehr viel parallelen zu The Walking Dead raus. Das macht die Serie besser, da es andere inspiriert hat.

Es handelt sich beim zweiten Deluxe Band durchaus um einen Band, der etwas mehr Futter an die Geschichte packt, aber nicht das Rad neu erfindet. So kann ich die weiteren Bände definitiv kaum erwarten. Nicht umsonst eine gefeierte Serie.

[Comic] Y – The Last Man [Deluxe 2] Meine letzten Worte:

Erzähl mir mehr

Zu den anderen Y - The Last Man Bänden:

[Comic] Y – The Last Man [Deluxe 2]

[Comic] Y – The Last Man [Deluxe 1]

Read [Comic] Y – The Last Man [Deluxe 2]

[Comic] Y – The Last Man [Deluxe 2]

Read

Review


wallpaper-1019588
Namen für schwarze Hunde
wallpaper-1019588
Reis Steckbrief
wallpaper-1019588
Reis Steckbrief
wallpaper-1019588
[Manga] Heimliche Blicke [10]