[Comic] Star Wars: Darth Vader by Greg Pak [2]

Nur mal kurz reinlesen, war eigentlich der Plan für die „neue“ Darth Vader Serie. Am Ende wurde mehr draus, beziehungsweise die Serie konnte einen Mehrwert liefern, die Darth Vader deutlich mehr Tiefe verleiht. Nachdem Band 1 spannend geendet war, sind die Erwartungen für Band sehr hoch.

Vol. 2: Into the Fire

Die Geschichte von Darth Vader aka Anakin Skywalker wiederholt sich. Erneut auf Mustafar in einer ungünstigen Situation zurückgelassen, wird er seiner Schwäche von seinem Meister bewusst gemacht. Anders als damals löst er das Problem ganz alleine. Aber jemand möchte ihn Tod sehen.

[Comic] Star Wars: Darth Vader by Greg Pak [2][Comic] Star Wars: Darth Vader by Greg Pak [2]

Das Verwenden der Macht wurde ihm untersagt. Der wahre Plan von dem Imperator steht im Raum und damit vielleicht auch etwas mehr Klarheit. Dabei sieht Vader seinen eigenen Tod. Diese Endlichkeit lässt ihn nachdenken und umdenken.

Aus Angst kann viel Leid entstehen – das wissen wir seit Episode I. Ein Zerwürfnis und eine Machtdemonstration steht noch auf dem Plan und damit endet die Reise durch die Gefühlswelt vom gescheiterten Mann, denn alle nur als Darth Vader kennen.

Mein Comic Senf

Band 1 hatte mich direkt in seinen Bann gezogen, Band 2 zieht direkt nach. Alle Hefte des zweiten Bandes habe ich am Stück weggelesen. Ohne Ermüdung oder sonstige Abnutzungserscheinungen, ganz im Gegenteil. Er wirkt wie die fehlenden Puzzleteile, um Darth Vader zu entschlüsseln.

Es wird – im Vergleich zu Band 1 – mehr nach vorne, als zurückgeblickt, aber das ist natürlich auch nötig, um Fortschritt und Entwicklung in der Geschichte zu ermöglichen. Der Name der Serie ist Programm, denn Darth Vader ist Dreh- und Angelpunkt der Geschichte. Es geht quasi nur um ihn.

[Comic] Star Wars: Darth Vader by Greg Pak [2][Comic] Star Wars: Darth Vader by Greg Pak [2]

Optisch bin ich nicht unglaublich überzeugt, aber der Stil beeinträchtigt die tolle Geschichte nicht und hilft sich zu Recht zu finden. Es könnte besser sein – aber dann wäre die Serie mehr als nur eine kleine Empfehlung. Das geht optisch besser.

Inhaltlich – vor allem, wenn man die lange Star Wars Historie im Kopf hat – gibt es kaum Potenzial nach oben. Das ist wirklich High-Class und wirkt schon fast wie eine der besten Star Wars Serien. Gerade für die Filmfans gibt es wichtiges Extrafutter. Ich bereue keine Seite.

[Comic] Star Wars: Darth Vader by Greg Pak [2] Meine letzten Worte:

Zurückgelassen, schon wieder

Zu den anderen Star Wars: Darth Vader by Greg Pak Bänden:

[Comic] Star Wars: Darth Vader by Greg Pak [2]

[Comic] Star Wars: Darth Vader by Greg Pak [1]

Read [Comic] Star Wars: Darth Vader by Greg Pak [2]

[Comic] Star Wars: Darth Vader by Greg Pak [2]

Read

Review


wallpaper-1019588
#1205 [Review] brandnooz Box Mai 2022
wallpaper-1019588
Fitness-Studios München – Meine Empfehlungen
wallpaper-1019588
Week-end fleuri et ensoleilé en Alsace
wallpaper-1019588
Dinnerly oder HelloFresh? Wer macht das Rennen?