[Comic] Justice League – Die letzte Schlacht

Noch einmal kämpfen, dann könnte es endlich alles vorbei sein. So zumindest die Hoffnung der beiden Streithammel Batman und Superman. Streithammel? Da stellt sich doch direkt die Frage: Warum verstehen sich die beiden Herren nicht mehr?

Dieser Comic wurde mir von Panini Comics als Rezensionsmuster zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Die Bewertung des Comics findet aber in üblicher Vincisblog Qualität statt.

Der Plot

Wonder Woman ruft die Justice League zum Wachturm. Nachdem letzten Einsatz ist ein Streit aufgekommen und sie haben sich seitdem nicht mehr gesehen. Batman und Superman haben offensichtlich ein Problem miteinander. Wer ist daran Schuld?

[Comic] Justice League – Die letzte Schlacht[Comic] Justice League – Die letzte Schlacht

Lobo wurde gefangen genommen, angeblich hat er die New Gods getötet. Hal Jordan möchte eine faire Verhandlung abhalten, um den Mond zum neuen Oa zu machen. Der Vorteil wäre nicht nur eine neues Green Lantern Corp, sondern auch, dass die zerstrittene Justice League überflüssig wäre.

Um das zu ermöglichen, muss Lobo geschützt und versteckt werden, bis seine Verhandlung beginnt. Damit ist die letzte Mission der Justice League gesetzt. Was hat diese Krise ausgelöst? Wo ist das Green Lantern Corp hin? Und warum haben Superman und Batman ein Problem miteinander?

Mein Comic Senf

Es ist kein leichtes Unterfangen eine spannende abgeschlossene Geschichte zu liefern, die aber auch nicht im luftleeren Raum hängt. Das ist hier wahrlich gut gelöst, man wird langsam an die Ereignisse aus der Vergangenheit herangeführt.

Die Rückblenden lockern auf und helfen dem Verständnis und der Titel ergibt so mehr Sinn, als nur „das Ende der Justice League“. Und kurz bevor es langsam etwas an Fahrt verliert, kommt ein Plottwist der nochmal viel rausholt und damit Spannung erzeugt.

[Comic] Justice League – Die letzte Schlacht[Comic] Justice League – Die letzte Schlacht

Aber nicht alles ist perfekt. Zum einen ist das Ende eher enttäuschend und ein Moment ist schlicht albern. Oder was haltet ihr davon im All, mit Schwert und Schild zu kämpfen? Egal ob es sich dabei um Wonder Woman oder nicht handelt, das ist echt drüber.

Justice League: Die letzte Schlacht ist eine actiongeladene Superhelden-Geschichte, die man ohne Vorwissen oder Querwissen lesen kann. Hat man mehr Erfahrung im DC Universum, wird es aber nicht deutlich besser. Ein guter, launiger Comic.

[Comic] Justice League – Die letzte Schlacht Meine letzten Worte:

Gewünschtes Ende?

Review


wallpaper-1019588
Valkyrie Elysium mehrere Enden und Infos zu Spielzeit aus Famitsu
wallpaper-1019588
Browser Mozilla Firefox 105 für Android erschienen
wallpaper-1019588
Silent Hill: The Short Message Markenname von Konami in Korea angemeldet
wallpaper-1019588
Waldaubacher Sagenweg – 120 Wanderer zur Eröffnung