[Comic] Green Lantern [2]

Sehr begeistert und Morrison typisch leicht verwirrt blieb ich nach Band 1 zurück. Die Serie endet nun mit Band 2 – auch wenn die Nachfolgeserie in Deutschland als Band 3 erscheinen wird. Ist es immer noch gut?

Band 2: Wächter des Multiversums

Green Arrow und Green Lantern sind – wie zu den guten alten Zeiten – zusammen unterwegs. Sie finden einen großen Pfeil und einen großen Hut, gefolgt von einem großen Green Arrow. Sein Name ist Xeen Arrow. Und genau da treffen sie auf Abin Sur. Er ist ein  Green Lantern zuständig für Sektor 2814 und kommt aus einem anderem Multiversum.

[Comic] Green Lantern [2] [Comic] Green Lantern [2]

Mit weiteren Parallel-Welten Lanterns dreht sich nun viel um den Controller Mu und Planet Weirwimm aus dem Null-Sektor. Es ist alles Tod und niemanden der Lanterns ist dafür zuständig. Die Suche nach den Kosmischen Gral und den Goldenen Lantern beginnt.

Mit Star Sapphire kommt das Farbspektrum wieder ins Spiel. Qwa-Man ist zurück. Was steckt hinter ihm? Kommt er zur Hilfe oder ist er der Strippenzieher? Mit diesen Fragen kommen wir ins Finale des Grant Morrison Runs.

Mein Comic Senf

Dieser Band beginnt mit einem Gedicht. Es ist nicht so einfach etwas zu verstehen, aber möglich. Wer Grant Morrison kennt, sollte genau das bereits kennen. Aber wie ebenfalls üblich, kann sich das „durchkämpfen“ lohnen.

Das Aufeinandertreffen von Green Lantern und Green Arrow weckt alte Erinnerungen. Dazu kommen verzerrte Gesichter und Körperformen. Der Zeichenstil ist hier verrückt und generell überzeugt Liam Sharp als Zeichner genauso gut wie Steve Oliff als Kolorist.

[Comic] Green Lantern [2] [Comic] Green Lantern [2]

Durch Mulitversum Lanterns sind Möglichkeiten noch vielfältiger als sowieso schon. So sehen wir einen Batman als Green Lantern. Auch die Verse der Lanterns aus den anderen Multiversen unterscheiden sich, das weiß absolut zu gefallen.

Dieser Band konnte mich aber insgesamt etwas weniger überzeugen als der Band zuvor. Hintergrund ist das die Story schwerer zu durchschauen ist und kein klarer roter Faden erkennbar ist. Das liegt aber auch an der eigenen Tagesform. Ein zweites Lesen könnte deutlich besser ausfallen. Definitiv nicht für jeden geeignet.

[Comic] Green Lantern [2] Meine letzten Worte:

Schön verwirrend

Zu den anderen Green Lantern Bänden:

[Comic] Green Lantern [2]

[Comic] Green Lantern [1]

Read [Comic] Green Lantern [2]

[Comic] Green Lantern [2]

Read

Review


wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?