[Comic] Batman Niemandsland [7]

Es war einmal in einem Land vor unserer Zeit, einer Zeit in welcher Comic Events noch Jahre – nicht nur Hefte – liefen. Erneut geht es in die tiefen Abgründe von Gotham City, die noch schlimmer sind, als man es sonst gewohnt war. Willkommen im Niemandsland.

Band 7

Two-Face schnappt sich Commissioner Gordon via Haftbefehl. Im werden diverse Dinge zur Last gelegt, prinzipiell handelt es sich um einen inszenierten Prozess. Nachdem die Anklage von Two-Face verlesen wurde, möchte sich Jim Gordon von Harvey Dent verteidigen lassen.

[Comic] Batman Niemandsland [7] [Comic] Batman Niemandsland [7]

Weiter geht es mit einer Aussprache zwischen Gordon und Batman. Das große Geheimnis soll gelüftet werden, aber Gordon will nichts davon wissen. Azrael empfängt die zurückkehrte Catwoman. Ihr Auftrag war härter als gedacht. Ein paar Auszüge aus ihrer Vergangenheit ergänzen diesen Bereich.

Gibt es Licht am Ende des Tunnels? Ein Ende vom Niemandsland? Diese Fragen und wer steckt hinter alledem, kommen auf. Abgeschlossen wird mit einer Rückblende zu Huntress und der Zeit wo Bruce Wayne noch nicht im Niemandsland war.

Mein Comic Senf

Der Band startet mit einem grandiosen Prozess, der – auch wenn es eventuell offensichtlich sein könnte – überrascht, mit der Verkündigung des Strafverteidigers. So beginnt der Band schon mal Klasse. Der Moment zwischen Gordon und Batman hilft noch einmal, um einige Punkte zu sammeln.

Was bei damaligen Heftserien-Lesern nicht das Problem war, ist in gesammelter Form ein kleines Thema. Es wiederholt sich einiges. Einige Szenen werden erneut gezeigt, da man nicht davon ausgehen kann, das der Leser sie kennt. Das fällt hier besonders auf, da nur eine Heftserie mehr als ein Heft in diesem Band bekommen hat.

[Comic] Batman Niemandsland [7] [Comic] Batman Niemandsland [7]

Auch der Zeichenstil leidet hier stark unter den vielen Serien. Manchmal ist ein „schlechter“ Stil besser, als viele verschiedene Stile. Das ist hier auch sehr störend, störender als in den Bänden zuvor. Auch hier dürfte es an den vielen Heftserien liegen, die hier verarbeitet wurden.

Das man hier schon über ein Ende spricht, ist keine Überraschung, das hier aber noch mal eine Rückblende zum Start kommt, ist etwas überraschend. Was bleibt ist der dringende Wunsch den letzen Band zu lesen. Ihr ahnt es schon: er liegt bereit und wird gleich begonnen.

[Comic] Batman Niemandsland [7] Meine letzten Worte:

Gut und geht so

Zu den anderen Niemandsland Bänden:


Beben: 1 | 2
Auf dem Weg ins Niemandsland: 1 | 2
Niemandsland: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7

Review