Comeback: "V - Die Besucher" läuft ab Oktober in Doppelfolgen


Am letzten Sonntag berichtete ich von der Entscheidung des Senders ProSieben, V - Die Besucher ins Programm zurückzuholen (Link). Gezeigt werden dann die ausstehenden Folgen der zweiten und damit gleichzeitig auch letzten Staffel. Dass die Invasionserie wieder im Rahmen des Mission Monday zu sehen sein würde, stand nie zur Debatte, der Ausstrahlungsmodus hingegen schon. Darüber herrscht nun auch Klarheit.
Comeback: BesucherWie Quotenmeter berichtet, wird V - Die Besucher exakt den gleichen Sendeplatz einnehmen, der zuvor von Fringe belegt wurde. Die Serie läuft ab kommenden Montag in Doppelfogen, nachdem Vampire Diaires den Mission Monday verlassen musste. Folgerichtig wird man also auch von V - Die Besucher jeweils zwei Episoden pro Abend zeigen. Dies bedeutet allerdings, dass nach fünf Wochen schon wieder Schluss ist, weil die zweite Season es nur auf insgesamt 10 Folgen brachte. Los geht es am 10. Oktober und bereits ab dem 14. November braucht ProSieben dann ein wahrscheinlich komplett neues Line-Up. Eine Konstante hingegen ist die Ausstrahlung der neuen Staffel von Supernatural, die nächsten Montag beginnt.
Was der Sender nach dem Ende von V - Die Besucher zeigen wird, ist derzeit noch nicht öffentlich bekannt.
Link: Bericht bei Quotenmeter

wallpaper-1019588
Wirsingeintopf mit Hackbällchen
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Natalyah
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Katharina Busch
wallpaper-1019588
An dieser Inszenierung ist nichts, aber auch schon gar nichts alt
wallpaper-1019588
Klima-Apokalyptiker unter falscher Flagge
wallpaper-1019588
SHEAFS: Meinungsmache
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zum geburtstag fur guten freund
wallpaper-1019588
Gemüseeintopf mit Grünkern - ausnahmsweise ein Thermomix-Rezept