Cocos-Cookies

♥superlecker und superfluffig

 
cocos

Zutaten: 110g Margarine, 90g Zucker, 230g Mehl, 1 Päckchen Backpulver, 1 Prise Salz, 120ml Sojamilch, 90g Kokosflocken

So gehts: Zuerst Margarine und Zucker vermischen. Danach die anderen Zutaten hinzufügen und zuletzt die Kokosflocken. Am besten mit zwei Löffeln Kleckse auf ein Backblech mit Backpapier geben. Bei 180° C (Umluft) ca. 12 min backen. Frisch aus dem Ofen schmecken sie am besten.

Superschnell, Supereinfach und wie gesagt SUPERLECKER!

Dazu passend habe ich heute im Flohmarktladen das tollste Schnäppchen überhaupt gemacht:
asiateeservice

Süße Teekanne und zwei Trinkbecher im Asiastyle für 2 €. Also wenn das nicht mal saucool ist!


Einsortiert unter:Süßes, Vegane Rezepte

wallpaper-1019588
Aufladen, aufleben, abheben: Shades of Winter Freeride-Camp in Gastein
wallpaper-1019588
Iberico Presa Bellota, Apfel, Kartoffel und Roggensauer
wallpaper-1019588
Grundrezept: Bärlauchsalz
wallpaper-1019588
Schweinesud mit Ei und Zwiebel
wallpaper-1019588
beA - Aufgrund technischer Probleme sind die Suchergebnisse möglicherweise unvollständig
wallpaper-1019588
20 mal die Klus
wallpaper-1019588
Regierung baut mehr als 400 Sozialwohnungen auf den Balearen
wallpaper-1019588
Palma bekommt ersten integrativen und sensorischen Park