Cocas saladas y dulces de Toñina

Zutaten
600 g Mehl, 2 dl Olivenöl, 2 dl Wasser, Salz

Füllung: 280 g Thunfisch in Salzlake “Toñina”, 300 g Zwiebeln, 300 g reife Tomaten, 100 g Pinienkerne, Olivenöl, 1 Stengel Petersilie, 1 EL Paprikapulver, Salz

Zubereitung
Füllung:
Den Thunfisch mehrere Stunden in kaltem Wasser entsalzen lassen und anschließend trocken und in Stücke teilen. Die Zwiebeln und die Tomaten kurz überbrühen, um sie einfach pellen zu können. In Stücke schneiden und in einer Pfanne mit wenig Öl braten.

Wenn sie angebraten aber nicht verbrannt sind, die gehackte Petersilie, die Pinienkerne und zum Schluss das Paprikapulver zugeben. Alles zusammen kochen lassen und mit Salz abschmecken.

Teig:
Das Wasser zusammen mit dem Öl und dem Salz in einen Topf geben. Einmal aufkochen lassen und vom Feuer nehmen. Etwas abkühlen lassen und das Mehl dazugeben. Mit einem Holzspatel bearbeiten, bis der Teig gut eingedickt ist.

Dann, ohne ihn ganz kalt werden zu lassen, mit einem Nudelholz auf einen halben cm rund ausrollen. Die Füllung hineingeben und mit dem restlichen Teig abdecken. An beiden Seiten einen Rand bilden und mit dem Eigelb bepinseln. 15 Minuten auf höchster Stufe backen.

Diesen Beitrag / Angebot bewerten Print Friendly