cobicos Sunny Day LSF15

cobicos Sunny Day LSF15
Vielen Dank an cobicos für dieses Testprodukt!
Die Liebe Frau von Otto, die die Öffentlichkeitsarbeit für die Marken cobicos und Living Nature leitet, schickt mir zwischendurch immer mal wieder die Produktneuheiten der beiden Marken zu, sodass ich auch noch vor öffentlicher Markteinführung die Sunny Day Pflegecreme mit Lichtschutzfaktor 15 zum exklusiven probieren erhielt. Ich habe die Creme nun über die letzten Monate intensiv ausprobiert und kann schon mal anmerken: Sie ist fantastisch.
Die Creme dient nicht nur als intensiver Feuchtigkeitsspender und Sonnenschutz, sondern beugt auch der Bildung von Pigmentveränderung (Sonnern-/Altersflecken) vor und hilft beim Schutz vor Couperose.
Die Creme kommt in einem hygienischen Airless-Pumpspender, was ich sehr genial finde. Das ist immernoch meine bevorzugte Form von Aufbewahrung, da die Creme darin immer schön sicher aufbewahrt wird und weder mit Haut, noch direkt mit Luft in Kontakt kommt und somit "frisch" bleibt. Das war schon mal ein großes Plus, ist bei cobicos aber tatsächlich üblich. Auch die Seren kommen in einem solchen Spender.
Die Creme selbst hat eine sehr, sehr reichhaltige Formulierung und eine sehr dickflüssige, aber dennoch cremige Konsistenz, die eine minimal bräunliche Färbung hat, die jedoch von den Inhaltsstoffen selbst und nicht durch Farbstoffe kommt.
Beim verreiben und aufwärmen auf in den Handflächen bildet sich ein leicht klebriger Film, der sich sehr einfach in die Gesichtshaut einmassieren lässt. Die Creme hat einen ganz, ganz leichten frischen Duft, der mir wahnsinnig gut gefällt.
Schon beim ersten auftragen war ich tatsächlich sehr begeistert, denn die doch sehr klebrige und reichhaltige Formulierung verhielt sich auf der Haut selbst vollkommen anders. Ich ging als erstes davon aus, dass die Creme sehr fettig und "zu reichhaltig" sein würde, als das ich Sie täglich verwenden könnte, schließlich wissen die meisten von euch ja, dass ich fettige Cremes gar nicht ab kann. Auf der Haut zog jedoch ein sehr großer Teil der Creme sofort ein, sodass auf der Haut nur ein ganz, ganz leichter Film übrig blieb, der nach wenigen Minuten gar nicht mehr zu spüren war.
Auch der klebrige Rest, der zunächst auf der Haut blieb, verlor nach ein paar Minuten seine "Klebrigkeit", sodass man die Creme kaum noch spürte. Außerdem wirkte die Creme ein wenig mattierend, denn Sie sah auf der Haut eher aus wie ein leichtes Puder, als hätte man sich gerade auf dem Damen-WC im Restaurant die Nase gepudert. Ich fand das ziemlich erfrischend, vor allem weil ich es gar nicht ab kann, wenn meine Haut ölig aussieht.
Ich habe die Creme in den vergangenen drei Monaten, seitdem ich Sie im Februat erhalten habe, fast ausnahmslos täglich verwendet, insbesondere dann, wenn ich wusste, dass ich raus gehen wurde und selbst wenn es nur schnell zum Kiosk oder Supermarkt war. Ich habe mich mit der Creme immer sehr geschützt gefühlt. Die Creme gab mir ein wenig Sicherheit, denn die Haut fühlte sich nach der Anwendung wirklich erstklassig gut an.
Ich habe den Spender nun noch nicht ganz aufgebraucht, bin aber gut davor. Ich schätze, etwa zwei Wochen werden noch maximal übrig sein. Das sollte ebenfalls zeigen, wie sehr ich von der Creme begeistert bin.
Sie ist super reichhaltig, fühlt sich auf der Haut aber extrem leicht und luftig an, Sie schenkt mir das Gefühl von Sicherheit und trotz meiner extrem Empfindlichkeit gegenüber Sonnenstrahlen habe ich bislang nicht einen Sonnenbrand im Gesicht erlebt, wenn ich die Creme getragen habe.
Vor allem gefällt mir der absolut natürliche Einatz mineralischer UVA- und UVB-Filter, sodass auf zweifelhafte, chemische Zusätze verzichtet werden kann. Also ich bin wirklich hellauf begeistert und empfehle Sie gerne weiter. Besonders beeindruckt bin ich davon, dass Sie mit meiner extrem anstrengenden, nur Akne neigenden Haut super klar kam, ohne dass ich neue Pickel oder Entzündungen erhielt.

Unverbindliche Preisempfehlung

45,00€

Bewertung

5/5

Inhaltsstoffe nach INCI-Deklaration / Zutaten

Quelle: Codecheck.info
Aqua, Titanium Dioxide, Glycerin***, Caprylic/Capric Triglyceride, Cetearyl Olivate, Olea Europaea Oil Unsaponifiables, Sorbitan Olivate, Cocos Nucifera Oil*, Alumina, Polyglyceryl-2-Dipolyhydroxystearate, Mel*, Rosa Canina Fruit Oil*, Parfum, Caesalpinia Benthamiana Root Extract, Sodium Citrate, Polyglyceryl-3 Diisostearate, Glucose, Sodium Anisate, Xanthan Gum, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil, Sclerotium Gum, Hippophae Rhamnoides Fruit Oil*, Sodium Levulinate, Glyceryl Caprylate, Sorbitan Laurate, Totarol, Limonene, Avena 
Strigosa Seed Extract, Lecithin, Linalool, Levulinic Acid, Magnolia Grandiflora Flower Extract, Hibiscus Sabdariffa Flower Extract, Anisic Acid, Phytic Acid, Potassium Sorbate, Citronellol, Potassium Iodide, Alkohol, Stearic Acid, Sodium Chloride, Citral, Potassium Thiocyanate, Sodium Benzoate, Geraniol, Citric Acid, Lactoperoxidase, Glucose Oxidase, 
Rosmarinus Officinalis Leaf Extract. *aus kontrolliert biologischem Anbau ***aus Bio-Rohstoffen 99, 99% natürlicher Ursprung im Gesamtprodukt

Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
-
Angaben zu Palmölen: Quelle GREENPEACE. Angaben zu Mikroplastik, Hormonell wirksamen Inhaltsstoffen und Nanopartikeln: Quelle BUND. Die Angaben in Klammern () oder gekennzeichnet durch * sind Quelle Codecheck.info.

Geeignet für

Jeder Hauttyp.

Besondere Hinweise

BDIH-Zertifizierte Naturkosmetik COSMOS NATURAL

wallpaper-1019588
Die besten Newcomer aus Belgien, den Niederlanden und Deutschland kuratiert zusammen mit The Daily Indie und Dansende Beren
wallpaper-1019588
So nutzen Sie das Gesetz der Anziehung erfolgreich
wallpaper-1019588
Wohin in Thailand? 9 Reisetipps ohne Touristen
wallpaper-1019588
helfen
wallpaper-1019588
ZDF: Nigeria ist...
wallpaper-1019588
Review: Nagi no Asukara Vol. 3 | Blu-ray
wallpaper-1019588
vom Filzen....
wallpaper-1019588
I Cursa Cami de Ferro