Clip des Tages: The Fincher Effect

The Fincher Effect from Karan Chandra Bose (KC) on Vimeo.

Veröffentlicht am 10. September 2014 | von Marco Rauch

Clip des Tages: The Fincher Effect

David Fincher, bekannt geworden durch grandiose Thriller (Sieben, Verblendung), düstere Gesellschaftssatiren (The Game, Fight Club) und hochkarätigen Dramen (Der seltsame Fall des Benjamin Button, The Social Network), ist ohne Zweifel ein Meister der Bildsprache. Seine visuelle Ausdruckskraft scheint durch alle bisherigen Werke hindurch und verleiht seinen Filmen einen ganz eigenen Stempel.

Mit dem Zusammenschnitt The Fincher Effect kann man nun sein optisches Ein-mal-Eins bestaunen und sich Finchers spezielle Tricks für eine dynamische und intensive Inszenierung abschauen, kopieren und imitieren. Vor allem zu Übungszwecken bietet dieses Video eine optimale Anleitung, um sein eigenes Inszenatorisches Können aufzupolieren und zu verfeinern.

Verblendung-©-2011-Sony-Pictures

Tags:David Fincher


Über den Autor

Clip des Tages: The Fincher Effect

Marco Rauch Aufgabenbereich selbst definiert als: Kinoplatzbesetzer. Findet den Ausspruch „So long and take it easy, because if you start taking things seriously, it is the end of you” (Kerouac) sehr ernst zu nehmend.



wallpaper-1019588
[Comic] Gung Ho [2]
wallpaper-1019588
#1172 [Review] brandnooz Box Oktober 2021
wallpaper-1019588
Was kann man gegen Augenringe tun?
wallpaper-1019588
Kann man ein Wespennest selbst entfernen?