Clip des Tages: M.I.A. – Y.A.L.A.

Veröffentlicht am 29. November 2013 | von Nina Tatschl

Clip des Tages: M.I.A. – Y.A.L.A.

“Hindu-Göttin der Musik” – das bedeutet der Titel des neue Album von Sängerin M.I.A., Matanga. Darin stehen – Überraschung – schwere Beats und politische Statements im Mittelpunkt. 

Y.A.L.A. ist zugleich auch das erste Video aus dem mittlerweile vierten Album der englischen Sängerin, die ihre Wurzeln in Sri Lanka hat. Regisseur Daniel Sannwald setzt dabei ganz auf Minimalismus – die Rapperin steht allein vor der Kamera. Schön, bunt, sehens- und vor allem hörenswert. 

 

Tags:M.I.AUniversal Music

Über den Autor

Clip des Tages: M.I.A. – Y.A.L.A.

Nina Tatschl Aufgabenbereich selbst definiert: Redakteurin mit Harmonie versprühenden (Frauenquoten-) Charme. Findet die Formulierung “Words and Music – My only Tools” (Wood) prägend.


wallpaper-1019588
Es geht nicht um Schuld, es geht um Verantwortung
wallpaper-1019588
Santanisches Geschnetzel an eigenartig eingerichteten Schulen
wallpaper-1019588
Aufladen, aufleben, abheben: Shades of Winter Freeride-Camp in Gastein
wallpaper-1019588
Exklusive Videopremiere: Das Video zu „Warrior Heart“ von DINAH macht sich auf die Suche nach dem eigenen Ich
wallpaper-1019588
Welcher Wein zu einer Paella?
wallpaper-1019588
Deine Katze bettelt oder klaut Essen vom Tisch? Hier findest du Hilfe!
wallpaper-1019588
Feierabendcocktail: TSCHI ES EJ (GSA)
wallpaper-1019588
DIY Adventskranz mit Trockenblumen und Strohblumen