Clip des Tages: Libertines – Gunga Din

Can't stand them now? Oder doch Up in Albion? Eine schwierige Sache, so ein Comeback nach gut einem Jahrzehnt. Carl, Pete & Co haben's trotzdem gewagt.

Vor wenigen Tagen kündigten die Libertines ihr neues Album für Anfang September sowie die brandneue Vorab-Single Gunga Di n an. Das Musikuniversum hat kurz gezuckt und ist schließlich in verliebte Schockstarre verfallen: Ja, ja, nochmal ja. Dieser Neustart hätte ganz fein in die Hose gehen können, doch klingt er sogar noch viel besser, als wir es uns erhofft hätten. An Clash erinnernde Riffs, ein dramatischer Refrain ganz Libertines-alike, der Wechselgesang von Carl Barat und Pete Doherty. Frisch, eingängig, danke. Genau so muss das klingen, die retten uns nochmal den Rock'n'Roll.

Clip des Tages: Libertines – Gunga Din

Aufgabenbereich selbst definiert als: Groupie, nichtsdestotrotz. Findet „Schrecklich amüsant aber in Zukunft ohne mich" (David Foster Wallace) immer wieder treffend.


wallpaper-1019588
Airline Air New Zealand verbannt Einwegplastik
wallpaper-1019588
Roadtrip durch den Nordosten (Isaan) von Thailand – Unsere Highlights
wallpaper-1019588
1. Adventsverlosung mit LEGO
wallpaper-1019588
8 Aminosäuren, die der Organismus braucht
wallpaper-1019588
AfD, die einzige Nazi freie Partei in Deutschland
wallpaper-1019588
Verantaltungstipp: 10 Jahre TROMMELEI
wallpaper-1019588
Erinnerung: Limitiertes Halloween-Print im Tokyopop-Webshop!
wallpaper-1019588
Primark warnt vor einem Betrug mit seinen Produkten