Clevere Gerätelösungen für die Küche sparen Strom und Wasser

Ende der Woche startet wieder die Internationale Funkausstellung IFA 2011 in Berlin. Es werden wieder viele neue Haushaltsgeräte und Geräte der Unterhaltungselektronik dem Publikum präsentiert. Dabei spielt das Thema Energieeffizienz der Geräte eine immer größere Rolle und damit auch, das zeichnet sich jetzt schon ab, die intelligente Nutzung von Energie in sogenannten Smart-Grids. In den kommenden Tagen werde ich versuchen in einigen Artikel einen Überblick über interessante und energiesparende Neuheiten und Informationen zu berichten. Über Rückmeldungen würde ich mich sehr freuen.

Eine der auf Messe vorgestellten Produktreihen ist die Green Kitchen 2.0 von Bauknecht, die ich im wesentlichen bereits im vergangenen Jahr zur IFA 2010 vorgestellt habe:

Hinter  dem Schlagwort Green Kitchen 2.0 verbirgt sich jedoch ein technologisches Ökosystem, in dem Abflusswasser und Wärme wiederverwertet werden. Durch die Integration von Haushaltsgeräten in ein geschlossenes System optimiert GREENKITCHEN 2.0 den Energie- und Wasserverbrauch und spart damit bis zu 70 Prozent an Energiekosten. GREENKITCHEN 2.0 ist heute der erste Schritt in Richtung umweltfreundlicher Haushaltsgeräte als Teil eines integrierten Systems, das die Prinzipien der Anpassung, Effizienz und des Recyclings in die Tat umsetzt – denn es wird nur so viel Energie und Wasser verwendet, wie für jede Tätigkeit tatsächlich benötigt wird.

Das GREENKITCHEN Ökosystem

In jedem Haushalt geht sauberes Wasser beim Spülen, Kochen und Waschen literweise im Spülbecken verloren. GREENKITCHEN 2.0 fängt dieses Wasser auf, behandelt es antibakteriell und sammelt es in einem externen Wasserbehälter unter dem Spülbecken. Dieses Wasser wird für Geschirrspülgänge verwendet, um bis zu 7 Liter Wasser pro Spülgang zu sparen. Das wiederverwertete, aufbereitete Wasser lässt sich auch direkt aus dem gleichen Behälter entnehmen, um Pflanzen zu bewässern und Hausputz zu verrichten.

In Zukunft wird GREENKITCHEN 2.0 noch intelligenter sein: Wird der Wasserbehälter mit dem Kompressor des Kühlschranks verbunden, heizt diese Wärme das Wasser für den Geschirrspüler auf. So können pro Spülgang 7 Liter Wasser und bis zu 20 Prozent Strom bei gleicher Spülleistung gespart werden.

Die GREENKITCHEN ermöglicht zudem die Integration der Geräte in das neue Smart Grid-System, was den Benutzer bei der Ausschöpfung des vollständigen Einsparpotenzials unterstützt. Unter Smart Grids versteht man intelligente Stromnetze, die dem Benutzer digital den aktuellen Stromverbrauch anzeigen. Damit kann die günstigste Zeit für den Programmstart eines Haushaltsgeräts ausgewählt werden.

Innovationen für geringeren Energieverbrauch und Recycling Bereits bei der Vorstellung des Konzepts der GREENKITCHEN 2008 hat Bauknecht gezeigt, dass die Innovation sowohl in der kreativen Nutzung der bestehenden oder demnächst verfügbaren Technologien liegt, als auch im Umdenken im Hinblick auf das Zusammenspiel der Haushaltsgeräte innerhalb eines integrierten Systems. Seither wurden verschiedene Prototypen entwickelt, mithilfe derer Bauknecht bis voraussichtlich 2013 Energiekosteneinsparungen von bis zu 70 Prozent erzielen wird. Die Einsparungen ergeben sich durch die Kombination von Geräten, die Nutzung der Geräte innerhalb des “Ökosystems”, Änderungen am Konsumverhalten und durch Kraft-Wärme-Kopplungssysteme für private Haushalte (zur Erzeugung von heißem Wasser und Elektrizität).

Quelle und mehr Informationen: http://www.presseportal.de/pm/15584/1669776/greenkitchen-2-0-die-kueche-der-zukunft-wird-real-erste-geraete-der-greenkitchen-bereits-ab-2011

Weitere Artikel zur IFA 2011:


wallpaper-1019588
Thailand Inselhopping: 25 einsame Inseln [+Karte]
wallpaper-1019588
Anziehungskraft meistern durch starke Glaubenssätze „Gesetz der Anziehung“
wallpaper-1019588
Quickie Week: Marketing bei der Deutschen Polizei — #Onlinegeister Quickie (Marketing-Podcast)
wallpaper-1019588
BAG: Befristung des Arbeitsvertrags bei Bundesligaspielern zulässig.
wallpaper-1019588
Die ARD will ein europäisches YouTube schaffen
wallpaper-1019588
Die begehbare Bibel
wallpaper-1019588
Hund und Krieger – Mondyoga bekommt Zuwachs!
wallpaper-1019588
Das war der Sommer – Sitzen drinnen und draußen