Clean Eating: Nudelauflauf

Vergangenen Montag hatte ich plötzlich die Aufgabe, dass ich drei ausgewachsenen Männern “die Mäuler stopfen muss”. Okay, leicht überfordert wandelte ich in meine Küche und checkte mal mein Angebot. Ich hatte noch genau 300 Gramm Rinderhackfleisch, tiefgefroren, was für Männer schon mal grundsätzlich zu wenig Fleisch ist. Leicht hysterisch suchte ich in meinem Vorratsschrank: hier boten sich Mais, rote Bohnen, Nudeln, Tofu sowie passierte Tomaten. Das war für mich schon mal eine gute Basis und kreierte daraus einen cleanen Nudelauflauf. Weil ich ja manchmal so ein bisschen “böse” bin (ich sorge mich ja nur um ihre Gesundheit!), habe ich die 300 Gramm Hackfleisch einfach mit Naturtofu aufgefüllt. Hat natürlich keiner gemerkt! Ich bin da wirklich der King, falls ihr Kinder/Geschwister habt, die nicht gerne Gemüse essen, kann ich euch diesen Post sehr empfehlen, vergesst das diabolische Lachen in der Küche nicht ;-)

Aber kommen wir zurück zum Nudelauflauf, der wirklich sehr lecker war und bei den Männern überaus gut ankam!

Zutaten

  • Nudeln, Sorte ist euch überlassen! Bei mir waren es Vollkorn-Bandnudeln
  • 1 Pck. passierte Tomaten
  • Feta
  • geriebener Käse
  • Mais
  • rote Bohnen
  • Hackfleisch (kann man natürlich auch vollständig durch Tofu ersetzen)
  • Naturtofu (kann man natürlich auch vollständig durch Hackfleisch ersetzen)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch

NudelauflaufZubereitung

Zwiebel und Knoblauch in feine Stückchen schneiden und zusammen mit dem Tofu/dem Hackfleisch in einer Pfanne mit Öl anbraten. Alles kräftig mit Paprika, Pfeffer und Salz würzen (Würzen ist das A und O bei Tofu!). Parallel Wasser für die Nudeln aufstellen.

Nun den Mais und die Bohnen aus den Dosen befreien (kleiner Tipp am Rande, falls ihr euch zuckerfei ernährt: es gibt nur ganz wenige Firmen, die Dosenmais und Dosenbohnen ohne Zucker oder sonstige chemische Zusätze verkaufen, lest euch bitte genau die Inhaltsstoffe durch!), einmal waschen und zur Seite stellen. Den Feta am besten krümeln oder in kleine Vierecke schneiden. Jetzt geht es ans Schichten: beginnt mit den Nudeln und arbeitet euch dann nach oben, wie es euch beliebt!

Zum Schluss mit Käse bestreuen und ab in den Ofen für ca. 15 – 20 Minuten bei 180 Grad Umluft.

Nun kommt schon die erste Änderung für das neue Jahr: alle unsere Rezepte werden wir ab sofort immer als PDF am Ende des Posts zur Verfügung stellen. So habt ihr alles wichtige beisammen und könnt den Zettel direkt als Einkaufszettel verwenden!

Nudelauflauf


wallpaper-1019588
Tour-Rookie Sami Välimäki siegt auf der Pro Golf Tour
wallpaper-1019588
Welttag der Pizzabäcker – World Pizza Makers Day
wallpaper-1019588
Feierlicher Auftakt der Wallfahrtssaison am 27. April in Mariazell
wallpaper-1019588
Zufriedenheitsgarantie: Nach Kündigung abbuchen, trotz Kündigung klagen, wegen Zeugen zurückziehen
wallpaper-1019588
Warum wird Miami the „Magic City“ genannt?
wallpaper-1019588
adidas PulseBOOST HD Test: Erfahrungen mit der BOOST HD Sohle
wallpaper-1019588
Canelis Nassfutter für Katzen || Katzenfutter im Test
wallpaper-1019588
Mit Dropshipping und Instagram in die E-Commerce Zukunft