CLARINS Skin Perfecting BB Cream

Jede Marke, die etwas auf sich hält, bringt eine BB Cream auf den Markt, bzw. hat sie bereits lanchiert.  CLARINS Skin Perfecting BB Cream CLARINS zog nun auch nach und brachte die SKIN PERFECTING BB CREAM in den Handel. Bereits seit Jänner ist sie erhältlich. Da ich ein großer Fan von Blemish Balms bin, freute ich mich sehr, dass ich diese auch testen darf. CLARINS Skin Perfecting BB Cream  Inhalt und Preis:  Die Tube enthält 45ml der Creme und kostet € 34,- CLARINS Skin Perfecting BB Cream  Meine Anforderungen an einen BB Creme sind:  - Abdeckung von kleine Äderchen und Rötungen & - feinere Gesamterscheinung meines Teints. Da ich zum Glück keine gröberen Pickelchen oder Unebenheiten habe, reicht bei mir normalerweise eine getönte Creme, die diese Eigenschaften vereint. Auch die BB von Clarins kann hier mithalten.
Auftrag/Eindruck: Ich bekam den Farbton light zugeschickt. Die Creme riecht sehr gut und hat eine gute, cremige Konsistenz, die man leicht mit den Fingern verteilen kann.  CLARINS Skin Perfecting BB Cream CLARINS Skin Perfecting BB Cream Auch das Gefühl auf der Haut ist sehr angenehm, ich fühle mich damit nicht zugekleistert, merke kaum, dass ich etwas trage. Bei mir mattiert die Creme sehr gut, so dass ich kein zusätzliches Puder verwenden müsste. Manko: Mir ist der hellste Ton leider zu dunkel. CLARINS Skin Perfecting BB Cream Dadurch dass sie mir viel zu dunkel ist, erscheint die Creme fleckig - das kann man ganz gut ober der Braue sehen, da habe ich nicht gut geschmiert. Man sieht auch, wie schön das Gesamtbild der Haut erscheint - Poren wirken gemildert und der Teint gleichmäßiger, ein richtig toller Weichzeichnereffekt. Blöd nur, dass sie für meinen Hautton zu dunkel bzw. orangestichig ist. Nicht außer Acht zu lassen ist der vorbildliche SPF von 25.
Fazit: Die Creme ist in 3 Farbtönen light, medium und dark erhältlich - würde mir hier noch eine superlight Version wünschen. Leider ist es sehr schade, dass der hellste Ton so dunkel ist, denn von der Konsistenz und vom Tragegefühl wäre diese BB wirklich gut. Wenn ihr also etwas gebräunt seid, seht euch die Creme an, ich muss noch bis zum Sommer warten :)
PRO TIPP: Meistens ist der zweite Farbton bei BB Creams für rosastichige Haut besser geeignet, da er - warum auch immer - weniger Orangepigmente als der "hellste" Ton enthält und dadurch aufgetragen stimmiger wirkt. Ich weiß nicht, wieso hier so agiert wird, aber es ist mir schon bei sehr vielen Marken von billig Drogerie bis hin zu Luxusmarken aufgefallen. Seht euch also immer auch den zweithellsten Ton bei BB Cream an, wenn ihr sehr blass im Gesicht seid!
Wie gefällt euch das Hautergebnis (abgesehen vom Orangestich)?

wallpaper-1019588
My Teen Romantic Comedy: Dritte Staffel im Simulcast bei Anime on Demand
wallpaper-1019588
Diamond Smile – Weiße Zähne oder BETRUG?
wallpaper-1019588
Test Drive Unlimited Solar Crown ist offiziell angekündigt und bietet Open-World im Maßstab 1: 1
wallpaper-1019588
Karma verbessern – 15 Tipps, um mehr Karmapunkte zu sammeln