Claire: München revisited

Claire: München revisitedDer letzte Verweis auf deutsche Popmusik, hier sogar solche aus München, muss schon eine ganze Weile zurückliegen, trotzdem gut zu wissen, dass die Scouts von der Insel ihre Suche außerhalb der Landesgrenzen (und sie haben da mit den Chvrches, Polly Scattergood und London Grammar beileibe genug zu berichten) noch nicht eingestellt haben. Der geschmackssichere Guardian jedenfalls hat einen Artikel zur Münchner Synthpopband Claire verfasst, nennt die fünf eine "german music machine" und - ja, man darf und muss da mal reinhören.

wallpaper-1019588
„Tren de Sóller“ spendet die Tageseinnahmen an die Familien von Sant Llorenç
wallpaper-1019588
861. GRÜNDUNGSTAG VON MARIAZELL – Festgottesdienst am 21.12.2018
wallpaper-1019588
Klassiker Card Captor Sakura bekommt ein Handy-Spiel!
wallpaper-1019588
Skitour aufs Schöderhorn: Pulver-Garantie in Großarl
wallpaper-1019588
Salut bestätigt die vorsorgliche Schließung eines orientalischen Restaurants in Palma
wallpaper-1019588
Sachsen soll sich gefälligst für MultiKulti begeistern, NO-GO Areas inklusive
wallpaper-1019588
Mein vegetarisches Madras-Curry
wallpaper-1019588
"Broken Fairytale - Dallas" von Lizzy Jacobs