City Sightseeing - Toronto

City Sightseeing - Toronto

Kontakt:
249 Queens Quay West Toronto, ON M5J 2N5[email protected]http://www.citysightseeingtoronto.com Anmerkung: Die genannte Anschrift ist kein Büro sondern es steht ein Mitarbeiter an dieser Stelle (gegenüber Radison Blue Hotel) und verkauft die Tickets. Diese können aber auch direkt am Bus gekauft oder über Telefon oder Internet bestellt werden. 

Zeiten:

 Bus fährt täglich außer am 25. Dezember und 1. Januar aller 15 Minuten. Die letzte Abfahrt von Haltestelle #1 (Yonge-Dundas-Square) ist 17.00 Uhr. 

Preise:

 Erwachsene: Can$ 38 (ca. 25€)Studenten/ Senioren: Can$ 34,5 (ca 23€) City Sightseeing - Toronto

Toronto, die Hauptstadt Ontarios, wird oft auch als "heimliche Hauptstadt" Kanadas bezeichnet. Sie ist die am schnellsten wachsende Stadt in Nordamerika. Der beste Weg die Stadt, ihre Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten kennen zu lernen, ist mittels einer Stadtrundfahrt in einem Doppeldeckerbus. Die Tour führt überwiegend durch Downtown von Toronto. Startpunkt ist am Yonge-Dundas-Square aber man kann auch an jeder weiteren Haltestelle der Tour einsteigen. Die Haltestellen sind mit einem Schild mit dem charakteristischen roten Bus drauf gekennzeichnet. Wie bei den meisten dieser Stadtrundfahrten besteht auch hier die Möglichkeit bei interessanten Sehenswürdigkeiten auszusteigen und später die Tour fortzusetzen. Der Vorteil bei diesem Veranstalter besteht darin, dass das Ticket für drei Tage gültig ist. Sehr nett ist auch, dass die Stadtführung nicht mittels Audioguide erfolgt sondern live von zwei Mitarbeitern kommentiert wird. Das macht das Ganze viel menschlicher, unterhaltsamer und damit lockerer. Zu den allgemeinen Informationen zur Stadt fließen so auch kleine Anekdoten und aktuelle News mit in die Führung ein. Obendrein ermöglicht dies Fragen an den  - meistens recht jungen - Reiseführer zu richten. Nachteil ist, es gibt dadurch keine Sprachauswahl. Es setzt ein sicheres Verständnis der englischen Sprache voraus um der Tour inhaltlich folgen zu können. Zieht man die Tour komplett durch ohne zwischen drin auszusteigen, dauert sie zwei Stunden. Bei schönem Wetter sollte man im offenen Oberdeck des Busses Platz nehmen um eine bessere Sicht auf die Stadt zu haben. Mit im Preis inbegriffen ist eine 45minütige Rundfahrt auf dem Lake Ontario. Diese sollte man auch unbedingt mitmachen schon um die Skyline von Toronto mit dem CN Tower bewundern zu können. Wenn man an der Haltestelle Harbourfront aussteigt, wird man von Mitarbeitern zur Anlegestelle des Bootes begleitet, so dass man sich keine Sorgen zu machen braucht das Schiff nicht zu finden. 


Stadtkarten von dem Veranstalter gibt es am Flughafen, Bahnhof (Union Station) und in den meisten Hotels und Pensionen kostenlos. Hier sind auch alle Haltestellen des Busses eingetragen. 

Ausgangswert 10 PunkteAbzüge keine------------------------------------------------------------10 Punkte

Diese Tour ist ein idealer Weg um Toronto zu erkunden. Dadurch dass das Ticket drei Tage gültig ist, ist man keinem Zeitstress ausgesetzt und kann sich in Ruhe alles anschauen, was man möchte. Die jungen und sehr freundlichen Mitarbeiter lockern die Rundfahrt auf und lassen keine Monotonie aufkommen. Obendrein helfen sie bei der Orientierung in der Stadt und geben Insider Tipps zur Stadterkundung. Preis-Leistungs-Verhältnis ist absolut in Ordnung. Wenn man in Toronto ist unbedingt Ausschau nach den roten Doppeldeckerbussen halten. 

wallpaper-1019588
Ghostbusters: Spirits Unleashed veröffentlicht seinen ersten kostenlosen DLC, die Facility Map und einen neuen Geistertyp
wallpaper-1019588
E3 2023: Xbox, PlayStation und Sony lassen die Messe trotz Comeback-Plänen sausen
wallpaper-1019588
Amazon kauft Tomb Raider-Rechte für satte 600 Millionen Dollar
wallpaper-1019588
#1245 [Review] Manga ~ Blood Hound Special