Ciao du schöne Grundschulzeit

Ciao du schöne GrundschulzeitMir ist als wäre es gestern gewesen, dass meine kleine eingeschult wurde und nun hatte sie gestern ihren letzten Schultag in der Grundschule. Wo ist die Zeit nur hin. 4 Jahre die kurz aber auch lang waren, in den meine kleine größer wurde und viele neue Erfahrungen gesammelt hat. Die erste Note, die erste Klassenfahrt, der erste Liebeskummer, Zickenkrieg und Versöhnung, die besten Freunde gefunden, ein Instrument gelernt, sich in Tanz und Schauspiel versucht und eine unvergessliche Zeit erlebt.
Genauso aufregend war es für uns Eltern. Aktives Mitwirken im Förderverein was mir so manchmal auf die Nerven ging, Gespräche über Leistung und Förderung mit den Lehrern und auch mit den anderen Eltern ist man zusammengewachsen.
So wie die Kinder in den 4 Jahren ihre Freundschaft aufgebaut hat, so haben das auch die Eltern. Gestern Abend ist mir das bewusst geworden. Eine Freundin gab eine kleine private Abschiedsfeier mit ausgewählten Freunden. Während die Kinder zusammen spielten, saßen wir Mütter zusammen und warfen einen Blick auf die letzten 4 Jahre. 

So habe ich in den ganzen 4 Jahren nicht mit den Müttern zusammengesessen. Vielleicht liegt es daran, dass ich als sehr junge Mutti am Anfang einfach noch zu weit weg von den anderen Muttis war und mich nun in den 4 Jahren angenähert habe. Es ist fast so wie auf einer Geburtstagsfeier, wenn die Kinder der Familienmitglieder den ganzen Abend brauchen eh sie zusammen spielen und wenn man gehen möchte, dann sind sie gerade erst so richtig im Spielen. Ganz nach dem Motto: Wenn es am schönsten ist sollte man gehen.

Wieder eine Etappe geschafft und nun beginnt die vorletzte bevor meine Kleine dann Erwachsen ist. Von Kindergarten zur Grundschule war schon komisch, aber da waren es immer noch die Kleinen. Nun ist sie fast ein Teenie, bald Jugendlich. 

Die Grundschulzeit kommt nie wieder, erlebt man nur einmal wie vieles im Leben. 

Die Zeit ist weg, aber die Erinnerung bleibt. Meine Kleine hatte tolle Lehrer und Hortner und eine super Klasse und vielleicht geht es mir besonders nah, da dies auch meine Grundschule war und ich einige Lehrer und Erzieher aus meiner eigenen Grundschulzeit kannte. 

Nun sind erstmal Ferien. Zum Halbjahr schrieb ich meiner Kleinen ein eigenes Zeignis was sie motivieren sollte. Die Idee hab ich damals von scoyo.com aufgegriffen und ist damals super angekommen. Diesmal gab es ein kleines Buch Nr. 1 Bestseller aus Dänemark

>>"Wildhexe" von Lene Kaaberbol<< total angesagt bei den Mädels.
Eine Buchreihe über ein schüchternes Mädchen namens Clara, die an Selbstbewusstsein gewinnt, indem sie sich mit der Natur und den Tieren verbündet.
Schenkt ihr euren Kindern zum Zeugnis auch eine Kleinigkeit?

Ciao du schöne Grundschulzeit

wallpaper-1019588
Tanzende Monsterbeschwörung auf abegelegenen Gefängnisinseln
wallpaper-1019588
Amtsgericht Nienburg: Turboquerulantin hat rechtsfeindliche Gesinnung offenkundig aufgegeben
wallpaper-1019588
Aus dem Leben eines Community Managers – Interview mit Tobias Buturoaga von Gameforge
wallpaper-1019588
Der ultimative Test – Wie gut sind Fitness Tracker bis 50 Euro wirklich?
wallpaper-1019588
Schutzgebiet Tsinjoriake
wallpaper-1019588
Schutzgebiet Tsinjoriake
wallpaper-1019588
Weihnachtskleid für Damen nähen aus rotem Samt: Tipps fürs Nähen mit elastischem Samt-Sweat
wallpaper-1019588
Nextorch TA15