Chräbeli (Anisgebäck)

13. Türchen an einem Freitag dem 13. und mein Rezept kommt nun auch noch zu spät online. Kann halt passieren, auch wenn ich eigentlich überhaupt nicht abergläubisch bin. Aber nun weiter zum Rezept. :)

13. Türchen: Chräbeli (Anisgebäck)

Chräbeli

Rezept:2 Eier200g Puderzucker1/2 EL Anis225g Mehl1 Messerspitze Backpulver

  1. Eier, Puderzucker und Anis in einer Schüssel schaumig rühren.
  2. Das Mehl und Backpulver miteinander vermischen und dann unter die Anismasse heben.
  3. Nun muss alles gut geknetet werden.
  4. Mehl auf dem Tisch verteilen und aus dem Teig 2cm dicke Rollen formen. Nun könnt ihr ca. 3 cm lange Röllchen abschneiden und auf das Backblech legen. Und nach euren Wünschen zuschneiden.
  5. Dir Formen über Nacht trocknen lassen und am nächsten Tag bei 180°C für ca. 10 Minuten im Ofen backen.

 


wallpaper-1019588
Me & May Boutique feiert 10-jähriges Jubiläum
wallpaper-1019588
Running Sushi in München: die besten Empfehlungen