Choujin X: Neuer Manga des „Tokyo Ghoul“-Schöpfers gestartet

Choujin X: Neuer Manga des „Tokyo Ghoul“-Schöpfers gestartet

Die Reihe erscheint in Japan über den „Tonari no Young Jump"-Web Service, während wir den Manga hierzulande kostenlos in englischer Sprache über die Manga PLUS App von Shueisha verfolgen können. Die Reihe hat dabei keinen festen Releaseplan sondern neue Kapitel erscheinen nur unregelmäßig, je nachdem, wie es die Zeit von Manga-ka Ishida zulässt.

Ishida veröffentlichte seine Mangareihe „Tokyo Ghoul" in Japan von 2011 bis 2014 im „Weekly Young JUMP"-Magazin. Noch 2014 startete er dann das Sequel „Tokyo Ghoul:re", das 2018 endete. Hierzulande sind beide Mangareihen, die diverse Anime- und Live-Action-Adaptionen inspirierten, bei KAZÉ in deutscher Sprache erschienen. Auch die Animes und Realverfilmungen wurden durch KAZÉ veröffentlicht.

Handlung:

Es gibt Menschen mit mysteriösen Kräften, die man Choujin nennt. Viele von ihnen nutzen diese Kräfte für unlautere Machenschaften. Als sich die Freunde Tokio und Azuma plötzlich der Bedrohung durch einen Choujin gegenüber sehen und durch Zufall in den Besitz einer Substanz gelangen, die den Anwender selbst in einen Choujin verwandelt, zögern sie nicht...

Die neue Reihe von Sui Ishida voller übernatürlicher Choujin-Kämpfe beginnt!

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.


wallpaper-1019588
Playstation 5 oder Xbox Serie X kaufen?
wallpaper-1019588
Märzenbecher Steckbrief
wallpaper-1019588
Primel Steckbrief
wallpaper-1019588
Axt Test 2021 | Vergleich der besten Äxte